Teilen
Levedags Mühle: Rast

Bewertung

Hermannshöhen - Etappe 01 von Rheine nach Hörstel

Details

R & T wayfarer

13.05.2018 · Community
Dieser absolut flache Abschnitt des Hermannswegs bietet durchaus einige landschaftlich schöne Abschnitte. Ausschilderung ist weitgehend intakt. Zwei Abschnitte finden wir wenig attraktiv: das endlose, schnurgerade Stück festgefahrener Forstweg durch das "Wilde Weddenfeld" und das lange Stück an der Straße "Surenburger Damm" entlang. Entschädigt wird man dann hinterher vom lauschigen Abschnitt an der "Bevergerner Aa" durch Bevergern zum Kanal hin.
Gemacht am 11.05.2018
zwischen Gellendorf und Heine
zwischen Gellendorf und Heine
Foto: R & T wayfarer, Community
übers Feld bei Heine
Foto: R & T wayfarer, Community
... als Wirtschaftsweg
Foto: R & T wayfarer, Community
ländliche Idylle
Foto: R & T wayfarer, Community
der "Surenburger Damm"
Foto: R & T wayfarer, Community
an der "Bevergerner Aa"
Foto: R & T wayfarer, Community

outdooractive.com User
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?