Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Denkmal

Liesbergmühle

Denkmal · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Wittekindsland Herford e.V. Explorers Choice 
  • Liesbergmühle
    / Liesbergmühle
    Foto: Klaus Wöhler, CC BY
  • / Liesbergmühle
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.

Bereits von Weitem erkennbares Wahrzeichen der Stadt Enger
Bereits von Weitem erkennbares Wahrzeichen der Stadt Enger

Zu einem Picknick während der Radtour lädt der Picknickplatz an der Liesbergmühle in Enger ein. Auf einer Anhöhe gelegen bietet er einen schönen Aussichtspunkt umgeben von dem Denkmalensemble der Windmühle, dem Motorhaus und dem Fachwerkkotten. Die Liesbergmühle, im Besitz der Stadt Enger, stellte 1960 ihren Betrieb ein. Errichtet wurde sie 1756 zur Zeiten von Friedrich dem Großem, um der umliegenden Bevölkerung mit Mehl zu versorgen. Die Gravierung „FR 1756“ an der Mühle zeugt noch von diesem Datum. Mehrmals im Jahr werden die so genannten Mühlentage veranstaltet. Die Mühle wird dann für Besucher geöffnet und auch das Mahlwerk wird in Betrieb genommen, um Korn zu Mehl zu mahlen. Seit der Renovierung 2001/2002 ist die Mühle wieder funktionstüchtig.

 

Weitere Infos: www.fahr-im-kreis.de

Profilbild von <a href=Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V."/>
Autor
Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
Aktualisierung: 14.11.2016

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Herford und dann weiter mit dem Fahrrad.

Anfahrt

Die KulTour Enger führt fast direkt an der Windmühle vorbei. Nach einem kurzen Abstecher von 200 m über den Windmühlenweg liegt die Liesbergmühle rechter Hand des Weges. Auch, wenn Sie die durch Enger führenden RoutenBahnRadRoute Weser-Lippe, Soleweg, Tagestour 4 „Landschaftstour zwischen Bünde und Enger“, Tagestour 6 „Enger, Spenge und das Hücker Moor“ oder Naturtour 7 „Vom Widukindmudeum zum Enger Bruch“ befahren, liegt die Mühle nur 1 km vom Radweg am Bolldammbach entfernt. Die Liesbergmühle ist von dort aus im neuen Radverkehrsnetz des Kreises Herford beschildert.

Wer möglichst auf direktem Wege vom nächstgelegenen Bahnhof aus mit dem Rad zur Mühle gelangen möchte, muss am Herforder Hauptbahnhof aussteigen und kann auf dem Radverkehrsnetz bis zur Mühle radeln. Nach 9,6 km Fahrt durch die östlichen Stadtteile Herfords und die von großen Meierhöfen geprägte Landschaft vor den Toren Engers, erreichen Sie dann die Windmühle am südlichen Ortsrand von Enger. Auf dem (ab 2012) neu beschilderten Radverkehrsnetz des Kreises Herford fahren Sie vom Bahnhof aus ein Stück Richtung Hiddenhausen und folgen dann der Beschilderung Richtung Enger. Auf dem Stadtgebiet von Enger ist schließlich auch die Liesbergmühle ausgeschildert.

Beschreibungen und GPX-Tracks zur Anfahrt finden Sie unter www.fahr-im-kreis-herford.de

Koordinaten

DG
52.131196, 8.560667
GMS
52°07'52.3"N 8°33'38.4"E
UTM
32U 469927 5775721
w3w 
///risiko.pferden.anfallen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
33,9 km
2:20 h
231 hm
231 hm
42,6 km
2:55 h
432 hm
432 hm
20,6 km
1:24 h
162 hm
162 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Liesbergmühle

Windmühlenweg 24
32130 Enger

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 4 Touren in der Umgebung
Radtour · Teutoburger Wald
Ravensberger Hügelland
mittel
33,9 km
2:20 h
231 hm
231 hm
Die zweite unbeschilderte Route aus dem Naturradwanderführer führt durch Enger und Spenge und ist ein perfekter Rundkurs für alle Naturfreunde mit ...
von Thomas Wehrenberg,   Touristikgemeinschaft Wittekindsland Herford e.V.
mittel
42,6 km
2:55 h
432 hm
432 hm
Die beschilderte, ländliche Tour durch die sanft hügelige Kulturlandschaft verbindet Enger und Spenge mit dem Hücker Moor in einem landschaftlich ...
von Thomas Wehrenberg,   Touristikgemeinschaft Wittekindsland Herford e.V.
Radtour · Teutoburger Wald
Denkmal-Route Enger
leicht
20,6 km
1:24 h
162 hm
162 hm
Dieser unbeschilderte Rundkurs durch Enger und das südliche Umland ist eine gemütliche und abwechslungsreiche Tour durch urbane und ländliche ...
1
von Thomas Wehrenberg,   Touristikgemeinschaft Wittekindsland Herford e.V.
leicht
28,8 km
1:56 h
160 hm
160 hm
Der beschilderte Rundkurs bietet reizvolle landschaftliche Ein- und Ausblicke in der Elseaue, bei Gut Bustedt und am Hücker Moor und ist für ...
1
von Thomas Wehrenberg,   Touristikgemeinschaft Wittekindsland Herford e.V.
  • 4 Touren in der Umgebung