Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Historische Gebäude

Gütersloh: Evangelisch Stiftisches Gymnasium

Historische Gebäude · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gütersloh Marketing GmbH Verifizierter Partner 
  • Evangelisch Stiftisches Gymnasium
    / Evangelisch Stiftisches Gymnasium
    Foto: Gütersloh Marketing GmbH

Das Gütersloher Traditionsgymnasium reprä­sentiert ein Stück Geistesgeschichte der Stadt, die im 19. Jahrhundert vom strengen Protestantismus ebensogeprägt war wie von wirtschaftlicher Weitsicht. Die private Schule, die im Sommer 1851 ihren Betrieb aufnahm, war bald weit über die Grenzen Westfalens hinaus bekannt. Das heutige Hauptgebäude mit seinem Türmchen, unter dem sich am Heiligen Abend zahlreiche ehe­malige und neue SchülerInnen und andere GütersloherInnen zum feucht-fröhlichen „Turmblasen" des Po­saunenchors treffen, stammt aus dem Jahr 1928. Und wo früher auch Altgriechisch ge­paukt wurde, hat die moderne Technik früh­zeitig Einzug gehalten: Als eine der ersten Schulen in Europa setzte man hier auf das Lernen mit Laptops.

(Quelle: Pressestelle Stadt Gütersloh)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Gütersloh: Evangelisch Stiftisches Gymnasium

Feldstraße 13
33330 Gütersloh
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden