Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Historischer Stadtkern

Historisches Obermarsberg

Historischer Stadtkern · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Projektbüro Hermannshöhen Verifizierter Partner 
  • Blick nach Obermarsberg auf die Stiftskirche und die Nikolaikirche
    / Blick nach Obermarsberg auf die Stiftskirche und die Nikolaikirche
    Foto: Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.

Die ehemalige Stadt Obermarsberg liegt auf einem nach drei Seiten steil abfallenden Bergplateau.

Nur im Süden ist sie weniger natürlich geschützt, etwa 400 Meter über dem Meeresspiegel. Dieses Gelände bot in der damaligen Zeit genug Raum für Häuserbau, Garten- und Felderanbau, Schutz vor anrückenden Feinden sowie das lebenswichtige Wasser.

Erste Hinweise auf menschliches Leben fanden sich in Form von Feuersteinklingen in der Nähe des Ortes etwa aus der Zeit 14 000 v. Chr.. Keramikfragmente der jungsteinzeitlichen Michelsberger Kultur, gefunden im Bereich der Stiftskirche, lassen auf eine Höhensiedlung im 4./3. Jahrtausend vor Chr. schließen. Ausgrabungen ebenfalls in der Nähe der Stiftskirche legten Reste eines Holz-Erde-Walles frei, der als Teil einer Wallburg in die vorrömische Eisenzeit datiert werden kann, etwa 5./4. Jahrhundert v. Chr.. In den „Fränkischen Annalen“ wurde der Ort „Eresburg“ genannt. Die Eresburg gehörte den Sachsen. Sie wurde jedoch im Jahre 772 n. Chr. von Karl d. Großen mit seinen Franken erobert, wieder verloren und zurück erobert. Er zerstörte das Heiligtum der Sachsen, die Irminsul, baute an deren Stelle eine Kirche und richtete einen Benediktiner-Konvent ein. Für den Winter 784/785 ist ein mehrmonatiger Aufenthalt von Karl d. Großen auf der Eresburg belegt. Im Jahre 826 schenkte Ludwig der Fromme, ein Sohn Karls d. Großen, den Eresberg mit dem Kloster dem von ihm gegründeten Kloster Corvey.

Flyer Historisches Obermarsberg

outdooractive.com User
Autor
BB
Aktualisierung: 20.04.2020

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
47,5 km
2:25 h
1011 hm
1010 hm
167,7 km
2:36 h
2185 hm
2184 hm
107,9 km
1:33 h
1564 hm
1564 hm
14,1 km
4:15 h
219 hm
332 hm
Etappentour Hermannshöhen  ›
225,2 km
112:07 h
3937 hm
3566 hm
70,6 km
18:00 h
920 hm
926 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Historisches Obermarsberg

Eresburgstraße 
34431  Marsberg

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 6 Touren in der Umgebung
E-Bike · Sauerland

Marsberg-Diemelsee

09.05.2011
mittel
47,5 km
2:25 h
1011 hm
1010 hm
Diese Tour führt von Marsberg zum traumhaften Diemelsee und zurück nach Marsberg.
von Sauerland-Radwelt e. V.,   Sauerland-Tourismus e.V.
12.06.2017
geöffnet
167,7 km
2:36 h
2185 hm
2184 hm
Aussichtsreiche Tagestour zum Diemelsee, der Wewelsburg und Warstein. Mit vielen kleinen Highlights auf der Strecke.
von Andrew Kesper,   Tourist-Information Willingen
12.06.2017
geöffnet
107,9 km
1:33 h
1564 hm
1564 hm
Die aussichtsreiche Motorradtour entlang des östlichen Sauerlands, hat die perfekte Länge für einen schönen Nachmittagsausflug.
von Andrew Kesper,   Tourist-Information Willingen
27.06.2010
mittel Etappe 13
14,1 km
4:15 h
219 hm
332 hm
Auf der Abschlussetappe des Eggeweges wandern Sie zum größten Teil auf befestigten Wegen und an kleinen Ortschaften entlang. Dazu bieten sich über ...
1
von Beatrice Brinkmeyer,   Projektbüro Hermannshöhen
Fernwanderwege

Hermannshöhen

21.04.2016
Etappentour
225,2 km
112:07 h
3937 hm
3566 hm
Die Hermannshöhen Die traditionsreichen Wanderwege Hermanns- und Eggeweg führen Sie auf dem Kamm von Teutoburger Wald und Eggegebirge gleich durch ...
von Annika Lammers,   Projektbüro Hermannshöhen
Fernwanderwege · Teutoburger Wald

Auf den Hermannshöhen: Der Eggeweg

27.01.2010
mittel
70,6 km
18:00 h
920 hm
926 hm
Stiller Wanderpfad für Naturliebhaber - der Eggeweg führt abseits von Stress und Hektik durch die weitläufigen Wälder der Egge und verbindet dabei ...
3
von Twt1 TeutoburgerWald,   Projektbüro Hermannshöhen
  • 6 Touren in der Umgebung