Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Historischer Stadtkern

Samtgemeinde Boffzen

Historischer Stadtkern · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Höxter Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Stadt Höxter
  • /
    Foto: Stadt Höxter
  • /
    Foto: Stadt Höxter
  • /
    Foto: Stadt Höxter

Der gepflegte und beschauliche Ort befindet sich an der Deutschen Märchenstraße und der Straße der Weserrenaissance. Hier findet man nicht nur Entspannung und Ruhe, sondern auch den idealen Ausgangspunkt für vielfältige sportliche Aktivitäten. Ob Wandern auf dem Raabe-Wanderweg, Wasserwandern oder Radfahren, Mountain-Biking, Tennis spielen, Angeln, Schwimmen, Paragleiten, Segeln oder Surfen, dies alles kann vor Ort oder in direkter Umgebung erlebt werden.Wer es beschaulicher mag, unternimmt eine Schifffahrt mit der "Flotte Weser". Bio ist in Boffzen in! Ein ansprechender Bauernhofladen liegt mitten im Ort. Etwas außerhalb zwischen Boffzen und Höxter hat sich die bekannte Ölmühle Solling mit ihrem Mühlenladen und ihrem Mühlengarten angesiedelt. Besucher können hier erfahren, wie die hochwertigen Öle hergestellt werden. Auch eine Verkostung ist möglich. Für Kulturliebhaber bietet das Glasmuseum Boffzen mit seinen sehenswerten Exponaten der Dauerausstellung über das Glasmacherhandwerk in Boffzen und seinen jährlich wechselnden Ausstellungen und Veranstaltungen ein vielfältiges Programm. Hier erfährt der Besucher etwas über die Zusammenhänge zwischen Waldreichtum und Glasherstellung und wird mit den Produktionsabläufen des Mund geblasenen und gepressten Glases bis zur neuzeitlichen Fertigung vertraut gemacht. In der Ortschaft Lauenförde befindet sich das Krag Stuhlmuseum, das die Geschichte des hinterbeinlosen Stuhls dokumentiert. Doch auch weitere Sammlungen und das Tecta-Archiv Lauenförde begeistern den Besucher. Genießen Sie das Ambiente des Industrie-Landschaftsparks des Architekten Peter Smithon, bestehend aus Tecta-Werkhallen und den 4 Museumsgebäuden. In unmittelbarer Nachbarschaft findet der Gast die Porzellanmanufaktur Fürstenberg mit ihrem Porzellanmuseum, das Schloss Corvey und die historische Altstadt Höxters.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Samtgemeinde Boffzen

Heinrich-Ohm-Str. 21 
37691 Boffzen
Telefon 05271 95600
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden