Tour hierher planen
Naturerlebnis

Karlsschanze bei Willebadessen

Naturerlebnis · Teutoburger Wald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Willebadessen Verifizierter Partner 
  • Karlsschanze
    / Karlsschanze
    Foto: Ingrid Menzel, Stadt Willebadessen
  • / Karlsschanze historischer Innenwall
    Foto: S. Köneke, Stadt Willebadessen
Die Karlsschanze führte ursprünglich den Namen Behmburg, die doppelte Wall-Anlage trägt ihren heutigen Namen erst durch die Benennung des Paderborner Erzbischofs Ferdinand Freiherr von Fürstenberg, (es ist also eine Geschichtsfälschung). Literatur: LIPPERT ,,Das Eggegebirge und sein Vorland"

Die Karlsschanze wird im Volksmunde eigentlich die Behmburg genannt.
Sie ist eine alte Volksburg und diente unseren Vorfahren als Zufluchtsstätte, wenn feindliche Völker ins Land drangen. Diese alte Volksburg hat mehrere Erdwälle. Sie waren damals hoch und mit spitzen Pfählen versehen.
Nach Süden sieht man noch drei Erdwälle in großem Abstande. Sie sind heute zerfallen, aber man kann noch recht deutlich die ganze Anlage erkennen. Nach SO fällt hier das Gebirge sehr steil ab. Dieser Klippenabhang war für die Wallburg ein natürlicher Schutz.
Bei Ausgrabungen entdeckte man einen wichtigen Fund, den Steinsockel eines Gebäudes, wohl das Haus eines Burgvogts (nach B. Ortmann). Die Burgquelle ist verschüttet.
Ein gefundenes Tonscherbenstück gehört dem letzten Jahrh. v. Chr. an.

Nach W. R. Lange (Landes-oberverw.rat) haben die Anlagen keine frühgesch. Funde erbracht, und er schließt wie auch andere Forscher aufgrund der baulichen Eigenarten auf eine Fluchtburg der sächs. karoling. Zeit bzw. auf eine noch spätere Burganlage des 13. Jh. (Histor. Stätten Dlds, III, 1970, S. 380).
Der Gebäuderest, ein längliches Rechteck von 9,3 m x 4,6 m, wurde nach den Ortmannschen Grabungen wieder mit Schutt eingedeckt, um ein Zusammenbrechen durch Frost und Bodendruck zu verhüten. Eine Senkung über der Quelle ist sichtbar.
Die Größe der Burg entsprach ihrer wichtigen Lage am Schnittpunkt des alten Eggeweges und des bequemen Passes Kleinenberg-Wiliebadessen (Sintfeld-Wesergebiet).

Quelle: www.wiki-willebadessen.de

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Profilbild von Stadt Willebadessen
Autor
Stadt Willebadessen
Aktualisierung: 23.09.2020

Anfahrt

Erreichbar ist die Karlsschanze über unterschiedliche Wanderwege von Willebadessen aus.

Koordinaten

DD
51.604612, 9.001966
GMS
51°36'16.6"N 9°00'07.1"E
UTM
32U 500136 5717063
w3w 
///fliesen.gebaute.bemerkte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 12
Strecke 19,5 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 276 hm
Abstieg 326 hm

Diese Etappe auf dem Eggeweg verläuft in sanften Schwüngen über die Egge durch eine fast menschenleere Landschaft. Der Eggeweg führt als ...

1
von Ina Bohlken,   Projektbüro Hermannshöhen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 63,9 km
Dauer 4:41 h
Aufstieg 425 hm
Abstieg 497 hm

Bequem können Sie bei dieser Tour mit dem Zug anreisen, Willebadessen besichtigen und dann zum Hegge-Park starten. Über 60 km lang führt Sie diese ...

von Marina Knipping,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
Nordic-Walking · Teutoburger Wald
Aktiv-Park im Eggegebirge, Route 4
Schwierigkeit
Strecke 9,7 km
Dauer 3:02 h
Aufstieg 202 hm
Abstieg 202 hm

Optimale Voraussetzungen für naturnahe Aktivitäten, Erholung und Entspannung bietet Ihnen der Aktiv-Park im Eggegebirge. Für Fitness, Wellness und ...

von Ingrid Menzel,   Stadt Willebadessen
Nordic-Walking · Teutoburger Wald
Aktiv Park im Eggegebirge, Route 3
Schwierigkeit
Strecke 3,5 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 56 hm
Abstieg 55 hm

Optimale Voraussetzungen für naturnahe Aktivitäten, Erholung und Entspannung bietet Ihnen der Aktiv-Park im Eggegebirge. Für Fitness, Wellness und ...

von Ingrid Menzel,   Stadt Willebadessen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,4 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 198 hm
Abstieg 198 hm

Diese Wanderung führt Sie zu geschichtsträchtigen Orten, sagenumwobenen Felsen und zu einer der eindrucksvollsten vorgeschichtlichen Burganlagen ...

4
von Ingrid Menzel,   Stadt Willebadessen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,4 km
Dauer 0:37 h
Aufstieg 56 hm
Abstieg 23 hm

Zugangsweg von der Kirche Kleinenberg durch offene Wiesen- und Weidenlandschaft in die Wälder der Egge.

Projektbüro Hermannshöhen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 19,2 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 245 hm
Abstieg 245 hm

Der Name des Weges wurde zu Ehren der vor 125 Jahren in der Verfolgung von Wilderern ermordeten von Wredeschen Förster Gies und Steinsträter gewählt.

5
von Stadt Lichtenau,   Stadt Lichtenau
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 26 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 301 hm
Abstieg 296 hm

Die Eggeroute führt sie entlang der Haupttour auf einer Länge von 25 km um Willebadessen am Fuße des Eggegebirges nach Borlinghausen, Helmern, ...

2
von Katja Krajewski,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Karlsschanze bei Willebadessen

34439 Willebadessen
Telefon 05644 8819 Fax 05644 8839
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung