Tour hierher planen
Spielplatz

Rast- und Spielplatz in Extertal-Almena

· 1 Bewertung · Spielplatz · Teutoburger Wald · 144 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Extertal Verifizierter Partner 
  • Rast- und Spielplatz Almena
    / Rast- und Spielplatz Almena
    Foto: Nathalie Helling, LAG Nordlippe
  • / Rast- und Spielplatz Almena
    Foto: Nathalie Helling, LAG Nordlippe
  • / Rast- und Spielplatz Almena
    Foto: Nathalie Helling, LAG Nordlippe
Der naturnah gestaltete Rast- und Spielplatz am Minispielfeld in Extertal-Almena ist ein Naturerlebnisraum mit Aufenthaltsbereichen für Jung und Alt. Die vielfältigen Stationen und Materialien fördern die Sinne, schulen die Motorik und laden zum experimentellen Lernen ein.

Öffnungszeiten

Der Rast- und Spielplatz ist ganzjährig geöffnet.
Profilbild von Nathalie Helling
Autor
Nathalie Helling
Aktualisierung: 16.02.2015

Koordinaten

DD
52.102488, 9.081970
GMS
52°06'09.0"N 9°04'55.1"E
UTM
32U 505614 5772440
w3w 
///obstler.sitz.sagte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Themenwege · Teutoburger Wald
Entdeckertour Almena in Extertal
Schwierigkeit leicht
Strecke 2,6 km
Dauer 0:43 h
Aufstieg 70 hm
Abstieg 70 hm

Wer sich auf Spurensuche in Almena begeben möchte, folgt der ENTDECKERTOUR ALMENA. Die Entdeckertour führt Sie auf einer Länge von 2,6 Kilometern ...

von Nathalie Helling,   Gemeinde Extertal
Themenwege · Teutoburger Wald
Spazierweg Patensteig
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 6,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 158 hm
Abstieg 158 hm

Der Patensteig erschließt mit der Gersiekschlucht und der Rickbachschlucht die zwei natur-historisch und geologisch interessantesten und schönsten ...

26
von Marketing Extertal e.V.,   Gemeinde Extertal
Themenwege · Nordrhein-Westfalen
Weg der Sinne in Extertal-Laßbruch
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,9 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 165 hm
Abstieg 165 hm

Auf dem Rundwanderweg laden vier Stationen zur Entfaltung der Sinne ein. Infotafeln erläutern Besonderheiten und Landschaftsfenster lenken den ...

4
von Julia Stein,   Gemeinde Extertal
Themenwege · Teutoburger Wald
Spazierweg Mühlendrift
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4,1 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 76 hm
Abstieg 76 hm

Genau richtig für eine gemütliche und zugleich interessante Sonntagsnachmittagstour ist der Themenweg »Mühlendrift« in Kükenbruch, den wir auch ...

von Marketing Extertal e.V.,   Gemeinde Extertal
Fernwanderwege · Teutoburger Wald
Weg der Blicke - Etappe 6 von Bremke bis Reine
Schwierigkeit mittel
Strecke 15,4 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 418 hm
Abstieg 287 hm

Der Weg der Blicke führt Sie auf einem 146 km langen Rundwanderweg durch das nordlippische Bergland und bietet zahlreiche fantastische Aussichten ...

von Nathalie Helling,   Stadt Barntrup
Themenwege · Teutoburger Wald
Gösselgang
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,2 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 113 hm
Abstieg 113 hm

Der Gösselgang ist für eine Kurzwanderung bestens geeignet und auch von weniger geübten Wandersleuten gut zu bewältigen. Er führt meist auf Wald ...

von Marketing Extertal e.V.,   Gemeinde Extertal
Themenwege · Teutoburger Wald
Uffopfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 3,8 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 143 hm
Abstieg 143 hm

Der Uffopfad ist nicht nur für Wanderfreundinnen und -freunde ein echtes Kleinod. Wer sich für lokale Geschichte interessiert, kann hier ganz viel ...

1
von Marketing Extertal e.V.,   Gemeinde Extertal
Fernwanderwege · Teutoburger Wald
Weg der Blicke - Etappe 5 von Silixen bis Bremke
Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 3:24 h
Aufstieg 223 hm
Abstieg 209 hm

Der Weg der Blicke führt Sie auf einem 146 km langen Rundwanderweg durch das nordlippische Bergland und bietet zahlreiche fantastische Aussichten ...

von Nathalie Helling,   Stadt Barntrup

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Silke Pelzer
07.03.2021 · Community
Gut ausgeschildert ist der kurze Weg.Allerdings ist es in Almena sehr beengt und hektisch.Um einen Parkplatz zu finden sind wir sehr oft unnötig hin und her gefahren.Der Weg an sich ist auch nichts wirklich besonderes.Schoen ist der Spielplatz,sehenswert die Kirche.Am Steinbruch gibt es eine sehr gefährliche Treppe,da muss man schon sehr sehr trittsicher sein.Wir haben die Runde auch nur gemacht weil wir für den Wanderpass das Passwort brauchten.Was ich aber sehr schön fand,das die Menschen denen wir dort begegnet sind alle freundlich gegrüßt haben.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Rast- und Spielplatz in Extertal-Almena

Siekbachweg
32699 Extertal-Almena
Telefon 05262 4020
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung