Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Fernradwege

BahnRadRoute Hellweg-Weser - 2. Etappe von Rheda bis Bielefeld

Fernradwege · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Altstadt Rheda
    / Altstadt Rheda
    Foto: Susanne Westermann, Flora Westfalica -FGS- Fördergesellschaft Wirtschaft und Kultur mbH Rheda-Wiedenbrück
  • / Botanischer Garten Gütersloh
    Foto: Stadt Gütersloh
  • / Radfahrer am Klosterensemble Marienfeld
    Foto: Frank Grawe, Themenmanagement Radfahren Teutoburger Wald Tourismus
  • / Ehemaliges Kloster Marienfeld: Abteikirche
    Foto: Stadt Harsewinkel
  • / Fachwerk im Steinhagener Ortsteil Brockhagen
    Foto: Gemeinde Steinhagen
  • / Sparrenburg Bielefeld
    Foto: Bielefeld Marketing GmbH
ft 1400 1200 1000 800 600 400 200 40 30 20 10 mi Historische Altstadt von Wiedenbrück Flora-Westfalica-Park Kunsthalle Bielefeld Wasserschloss Rheda Weberhaus Gütersloh

Diese Tagesetappe durch das ebene Gütersloher Land am Rande der Münsterländer Parklandschaft überrascht mit idyllischen Fachwerk-Altstädten und führt in die Metropole Bielefeld.

mittel
77,4 km
5:00 h
207 hm
164 hm

Startpunkt unserer zweiten Etappe auf der BahnRadRoute Hellweg-Weser ist die an der Ems gelegene Doppelstadt Rheda-Wiedenbrück mit ihrem Park der Flora Westfalica. Darüber hinaus begeistern die beschaulichen Fachwerkhäuser und das westfälische Wasserschloss Rheda.

Die Tour führt Sie über Gütersloh, Zentrum der Medienindustrie rund um Bertelsmann und Heimat weiterer weltbekannter Konzerne wie Miele und Strothmann. Überraschend dabei der historische Ortskern von Gütersloh - hier spürt man die sprichwörtliche Bodenständigkeit der Ostwestfalen. Lernen Sie ein wenig Geschichte im Stadtmuseum kennen oder machen Sie eine kurze Pause bei Waffeln und Kaffee im urigen Museumscafe.

Nächstes Highlight der Tour ist die Klosteranlage Marienfeld mit ihrem Klosterladen. Neben dem alten Kloster befindet sich ein Hotel der Sonderklasse mit einem breiten Sportangebot. Wenn Sie Glück haben, ist hier mal wieder ein Team der deutschen Fußballbundesliga im Trainingscamp.

Weiter führt die Tour duch die Gütersloher Parklandschaft immer näher an den Höhenzug des Teutoburger Waldes. Schon von weitem können Sie den Fernsehturm erkennen. Der Turm steht links des natürlichen Gebirgspasses durch den Teuto, der Ihnen den beschwerlichen Anstieg erpart und vorbei an Dr. Oetker und der Sparrenburg in das Herz der Metropole Bielefeld führt.

Autorentipp

Klosterbräu im Kloster Marienfeld probieren!

outdooractive.com User
Autor
Grit John
Aktualisierung: 30.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
148 m
Tiefster Punkt
65 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achten Sie immer auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen auch einen Fahrradhelm.

Weitere Infos und Links

www.bahnradrouten.de

Start

Rheda-Wiedenbrück Bahnhof (74 m)
Koordinaten:
DG
51.857002, 8.288416
GMS
51°51'25.2"N 8°17'18.3"E
UTM
32U 450994 5745373
w3w 
///rundfunk.unterlage.ruhen

Ziel

Bielefeld Hauptbahnhof

Wegbeschreibung

Die gesamte Route ist ausgeschildert, weiße Richtungspfeile zeigen den Weg von Rheda nach Bielefeld, schwarze Pfeile die Gegenrichtung an.

Haltepunkte des ÖPNV sind Rheda-Wiedenbrück, Herzebrock, Gütersloh Hauptbahnhof, Isselhorst-Avenwedde, Quelle-Kupferheide, Bielefeld Brackwede und Bielefeld Hauptbahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Rheda-Wiedenbrück.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Anfahrt

A2, Abfahrt Rheda-Wiedenbrück, Beschilderung Rheda Zentrum folgen, der Bahnhof befindet sich im Statteil Rheda.

Parken

Parkhaus am Bahnhof Rheda.

Koordinaten

DG
51.857002, 8.288416
GMS
51°51'25.2"N 8°17'18.3"E
UTM
32U 450994 5745373
w3w 
///rundfunk.unterlage.ruhen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

BahnRadRoute Hellweg-Weser (2008), BVA - Bielefeld ISBN: 978-3-87073-430-5

Ausrüstung

Wir empfehlen einen Fahrradhelm.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
77,4 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
207 hm
Abstieg
164 hm
Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.