Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Fernradwege

Europa-Fernradweg R1 - Teuto-Etappe 03: Horn bis Höxter

Fernradwege · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vinsebeck
    / Vinsebeck
    Foto: F. Grawe, Kulturland Kreis Höxter
  • Lattebergturm
    / Lattebergturm
    Foto: F. Grawe, Kulturland Kreis Höxter
  • Lattebergturm
    / Lattebergturm
    Foto: F. Grawe, Kulturland Kreis Höxter
  • Vinsebeck
    / Vinsebeck
    Foto: M. Stolte, Kulturland Kreis Höxter
  • Vinsebeck
    / Vinsebeck
    Foto: M. Stolte, Kulturland Kreis Höxter
  • Außenansicht Wirtshaus am Brunnen
    / Außenansicht Wirtshaus am Brunnen
    Foto: Antje und Werner Lange Restaurant Hotel Wirtshaus am Brunnen
  • / Gästehaus Havergoh von außen
    Foto: Gästehaus Havergoh
  • / Rathaus
    Foto: Stadtmarketing Horn-Bad Meinberg, GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH
  • / Rathaus Vorderansicht
    Foto: Stadtmarketing Horn-Bad Meinberg, GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45

Der Europa-Fernradweg R1 verbindet auf über 3.500 Kilometern die Kultur, die Menschen und die Natur neun verschiedener Länder. Mit der heutigen Etappe erradeln wir den Teutoburger Wald mit seiner prägenden Klostergeschichte. Die Route führt vorbei an der Abtei Marienmünster und der berühmten barocken/romanischen Klosteranlage Corvey bei Höxter, die auf der Vorschlagsliste zum UNESCO Weltkulturerbe steht.
mittel
46,9 km
4:45 h
413 hm
575 hm
Wir durchqueren den historischen Stadtkern der lippischen Stadt Horn und radeln in nord-östlicher Richtung zu den Ausläufern des Teutoburger Waldes und der Egge. Es wird zunehmend bewaldeter und hügeliger auf unserer Tour. Mitten im Wald erheben sich dann die mystischen Externsteine vor uns, die wir durch eine Steinpforte durchfahren. 

Weiter radeln wir duch wunderschöne Waldgebiete, bis wir in die Landschaft des Steinheimer Beckens einbiegen. Das Wasserschloß Vinsebeck im gleichnamigen Örtchen überrascht mit einer Renaissanceanlage mitten auf dem platten Land.

Sie kommen nördlich am Ackerbürgerstädtchen Nieheim mit seiner urigen Altstadt vorbei. Alle zwei Jahre platzt die kleine ostwestfälische Stadt aus allen Nähten, denn in Nieheim findet dann wieder der Deutsche Käsemarkt statt.

Im Marienmünsteraner Stadtzentrum Vörden (Namensgeber der Flächengemeinde ist die imposante Abtei Marienmünster) begenet Ihnen westfälische Lebensart auf dem Marktplatz mit seinem typischen Kump und Wirtshäusern. Vertreten Sie sich die Beine bei einem kurzen Spaziergang durch die Parkanlage von Schloss Vörden.

Auf gehts zum letzten Etappenabschnitt nach Höxter: Landschaftlich reizvoll, aber vom Streckenverlauf her ein wenig anspruchsvoller als die zurückgelegte Strecke. In Höxter erwartet Sie eine lebendige Fachwerkstadt, deren Bauten durch die Zeit der Weserrenaissance stark geprägt sind. Ihren Besuch im Teutoburger Wald sollten Sie in der Schloss- und Klosteranlage Corvey abschließen.

Autorentipp

Erleben Sie das Westfalen Culinarium in Nieheim! Das Erlebnis Museum bringt Ihnen die fünf Grundnahrungsmittel Westfalens auf spannende und informative Weise näher!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
306 m
Tiefster Punkt
87 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad mit Gangschaltung, Helm, Handy, Fotoapparat, Getränke.

Weitere Infos und Links

euroroute-r1.de

europa-route-r1.de

land-des-hermann.de

Horn-BadMeinberg.de

Nieheim.de

Marienmünster.de

kulturland-kreis-höxter

Start

Horn-Bad Meinberg (258 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.866973, 8.914045
UTM
32U 494081 5746246

Ziel

Höxter

Wegbeschreibung

Durchgehende Beschilderung mit R1. Wir empfehlen ergänzend die Nutzung von Karten oder eines GPS-Gerätes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Horn-Bad Meinberg.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Anfahrt

A 33, Abfahrt Schloss Neuhaus, auf der B1 bis Horn.

A2, Abfahrt Ostwestfalen-Lippe, auf der B239 bis Horn.

Parken

Auf ausgewiesenen Flächen im Zentrum.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

bikeline Radtourenbuch Europa-Radweg R1 - Von Arnheim bis an die Oder - Maßstab 1:75.000, mit Ortsplänen, genauer Streckenbeschreibung und Übernachtungsverzeichnis. ISBN 3-85000-129-6 Informations-Flyer als PDF zum Herunterladen (D und NL): Europa-Radweg-r1.de

Kartenempfehlungen des Autors

Maßstab 1:75.000, mit Ortsplänen, genauer Streckenbeschreibung und Übernachtungsverzeichnis. ISBN 3-85000-129-6


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
46,9 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
413 hm
Abstieg
575 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.