Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Fernwanderwege

Hansaweg

Fernwanderwege · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aerzen - Hansaweg
    / Aerzen - Hansaweg
    Foto: Lippe Tourismus & Marketing GmbH
  • Bad Salzuflen
    / Bad Salzuflen
    Foto: Projektbüro Hansaweg
  • Dorf der Tiere
    / Dorf der Tiere
    Foto: Projektbüro Hansaweg
  • Burg Sternberg
    / Burg Sternberg
    Foto: Projektbüro Hansaweg
  • Marta Herford
    / Marta Herford
    Foto: Projektbüro Hansaweg
  • Rathaus Lemgo
    / Rathaus Lemgo
    Foto: Projektbüro Hansaweg
  • / Rattenfänger an der Weser
    Foto: Projektbüro Hansaweg
  • / Domänenburg Aerzen
    Foto: Projektbüro Hansaweg
  • / Ausblick Hohe Asch
    Foto: Touristikzentrum Westliches Weserbergland
  • / Die Landschaft am Hansaweg
    Foto: Touristikzentrum Westliches Weserbergland
  • / Markierungszeichen Hansaweg
    Foto: Touristikzentrum Westliches Weserbergland
  • / Markierungszeichen Hansaweg
    Foto: Touristikzentrum Westliches Weserbergland
  • / Die Landschaft am Hansaweg
    Foto: Touristikzentrum Westliches Weserbergland
  • / Hansaweg Markierung
    Foto: Projektbüro Hansaweg
0 150 300 450 600 m km 10 20 30 40 50 60 70

Der Hansaweg ist ein ca 75 Kilometer langer Fernwanderweg, der seit mehr als 80 Jahren die ostwestfälische Stadt Herford mit der niedersächsischen Stadt Hameln verbindet.

mittel
74,6 km
20:00 h
1821 hm
1658 hm

Der bereits um 1930 angelegte Hansaweg ist ein ca 75km langer, vom Teutoburger-Wald-Verein betreuter Wanderweg quer durch das nordlippische Bergland. Er verbindet die Hansestädte Herford, Lemgo und Hameln - im Mittelalter bereits Mitgliedsstädte des Hansebundes und auch heute noch aktive Städte im westfälischen und internationalen Hanse-Netzwerk.
Anfang 2012 erhielt der Hansaweg erstmals das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.
Der Hansaweg beginnt am Herforder Bahnhof und führt zunächst entlang des Flüsschens Werre, bevor er aussichtsreich zum Bismarckturm ansteigt. Vorbei am Bad Salzufler Kurpark wird der Aussichtspunkt Hühnerwiem erreicht. Als Höhenweg bietet der Hansaweg nun ständig neue Ausblicke. In Lemgo ist ein Abstecher in die Altstadt empfehlenswert. In Dörentrup wird auf dem Steinberg mit 395m der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Bei guter Fernsicht  öffnet sich hier ein 360°-Rundblick in die Region. Freunde der Kultur machen später einen kleinen Abstecher zur Burg Sternberg. Ein weiteres Highlight erwartet den Wanderer oberhalb von Bösingfeld. Direkt am Hansaweg befindet sich der Aussichtsturm Hohe Asch, auf dessen Plattform drei Panoramatafeln über die am Horizont liegenden Ziele informieren. Abwechslungsreich, mal durch die offene Feldmark, mal durch Waldgebiete führt der Hansaweg immer weiter Richtung Weser. Nach mehr als 75 Kilometern Wandererlebnis ist am Klütturm das Ende des Hansaweges erreicht. Gut markierte Wege führen von hier aus in die Rattenfängerstadt Hameln.

outdooractive.com User
Autor
Beatrice Brinkmeyer
Aktualisierung: 17.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Steinberg in Dörentrup, 395 m
Tiefster Punkt
60 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Unsere Empfehlung lautet: feste Schuhe und ggf. wetterfeste Kleidung.

Vergessen Sie Ihr Fernglas und den Fotoapparat nicht!

Weitere Infos und Links

www.hansaweg.de

www.teutoburgerwaldverein.de

www.land-des-hermann.de www.herford.de

www.bad-salzuflen.de www.lemgo-marketing.de

www.doerentrup-lippe.de www.extertal.de

www.westliches-weserbergland.de www.hameln.de

Start

Bahnhof Herford (65 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.118828, 8.664586
UTM
32U 477034 5774307

Ziel

Klütturm Hameln

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Herford.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Anfahrt

A2, Abfahrt 29-Herford/Bad Salzuflen, B239 Richtung Herford/Lübbecke einfädeln, Ausfahrt Engerstraße Richtung Enger/Herringhausen, Beschilderung Bahnhof folgen.

Parken

Parkhaus MARTa Areal (kostenpflichtig).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Petra quandt
05.05.2017 · Community
Auf der 2. Etappe war die Beschilderung nicht immer glücklich. Am Hühnerwiem in Wüsten haben wir unsfehlleiten lassen, Am Stange und in der nähe von istrup. Sonst eine echt tolle Etappe! !!!
mehr zeigen
Freitag, 5. Mai 2017 20:33:59
Foto: Petra quandt, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
74,6 km
Dauer
20:00 h
Aufstieg
1821 hm
Abstieg
1658 hm
aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.