Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Jogging

Stockheimer Mühle

Jogging · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Versmold Verifizierter Partner 
  • Rastplatz "Fühlen"
    / Rastplatz "Fühlen"
    Foto: Jennifer Oldach, Stadt Versmold
  • /
    Foto: Jennifer Oldach, Ludger Steinbreede
Karte / Stockheimer Mühle
0 150 300 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Am Waldsaum entlang geht es durch Loxten zur Vossieks Mühle. Auf dem Feldweg durch den Wald entlang geht es auf dem "Weg für Genießer" an der Stockheimer Mühle vorbei. Auf einem idylischen Wiesenweg geht es zum Ausgangspunkt zurück.
mittel
8,9 km
1:20 h
22 hm
22 hm
Sie starten Richtung Norden und passieren nach wenigen Metern den Eingang zum Parkbad. Ab hier laufen Sie über einen schmalen Pfad am Waldsaum entlang. Am Ende überqueren Sie die Straße an einer Fußgängerampel und folgen weiter dem Rad/Fußweg, den Sie bald nach rechts verlassen und wieder in einen schmalen Pfad einbiegen. So erreichen Sie den Ortsteil Loxten. An der Schule im Dorfkern angekommen orientieren Sie sich nach rechts und schauen auf den Stammsitz der Privatfleischerei Reinert mit dem neu angelegten Betriebspark. Sie biegen nach links ab in den Alten Salzweg -immer entlang des Zaunes-. Nach Ende der Bebauung erwarten uns Koppeln mit Pferden und große Weiden, auf denen Kühe grasen. Schon bald erreichen Sie den Abzweig in den niedersächsischen Nachbarort Bad Rothenfelde. Hier laufen Sie weiter geradeaus und erblicken vor sich die Höhen des Teutoburger Waldes.
Am Ende der Straße „Nordgrenze“ müssen Sie zweimal nach rechts abbiegen und erreichen dann Vossieks Mühle. Hier war bis zum Ende des 1. Weltkrieg eine Öl und Getreidemühle. Die Getreidemühle wurde noch bis in die 1970er Jahre betrieben. Danach wurde der Mahlbetrieb eingestellt. An den idyllisch gelegenen Mühlteichen biegen Sie nach links ab auf einen Feldweg. der sich am Wald entlangschlängelt. Hier befinden Sie uns auf dem „Weg für Genießer“, der im Jahr 2013 neu angelegt wurde. Am Ende des Feldweges passieren Sie die Stockheimer Mühle, die dieser Route den Namen gibt. Es ist ein ehemaliger Gutshof mit Mühlenbetrieb. Auch hier wurde Getreide gemahlen; aber mit der Bokemühle auch Flachs und Hanf gebrochen. Sie laufen auf dem Rad/Fußweg etwa 150 Meter nach links und biegen dann nach rechts auf einen Wiesenweg ein, der Sie parallel zu einem kleinen Bachlauf wieder zurück in Richtung Kurt-Nagel-Parkstadion führt. Die letzten 1,5 km bis zum Parkplatz verlaufen wieder auf Asphalt- und Pflasterwegen.
outdooractive.com User
Autor
Jennifer Oldach
Aktualisierung: 27.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
80 m
Tiefster Punkt
70 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kurt-Nagel-Parkstadion (70 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.050150, 8.155513
UTM
32U 442090 5766952

Ziel

Kurt-Nagel-Parkstadion

Wegbeschreibung

>links am Parkbad entlang >Ortsentlastungsstraße an Fußgängerampel überqueren >Rothenfelder Straße geradeaus >rechts "Von-Eichendorff-Straße" >vor Reuterstraße links >Mittel Loxten rechts >Alter Salzweg links bis Ende>rechts Nordgrenze >rechts Bockhorster Landweg >rechts Vossieks Mühle >links Feldweg bis Ende >Stockheimer Straße überqueren >Wiesenweg am Aabach entlang >Aabachstraße bis Caldenhofer Weg >rechts Caldenhofer Weg

Anfahrt

Aus Richtung Bielefeld: Über Werther, Borgholzhausen, Borgholzhausen Bhf. die B476 in Richtung Versmold.  Am Kreisverkehr die erste Ausfahrt, an der Ampel links und dann links in den Caldenhofer Weg. 

Aus Richtung Gütersloh: Über Harsewinkel die B513 bis Greffen; im Kreisverkehr die 1. Ausfahrt weiter in Richtung Versmold; nach ca. 5 km rechts auf die B476 Richtung Versmold abbiegen, am ersten Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen, am zweiten Kreisverkehr die 3. Ausfahrt bis zum Ende der Straße. Dort links und hinter der Fußgängerampel rechts auf die Rothenfelder Straße, die erste rechts in den Caldenhofer Weg.

Aus Richtung Warendorf: Über Sassenberg die B476 in Richtung Versmold am ersten Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen, am zweiten Kreisverkehr die 3. Ausfahrt bis zum Ende der Straße. Dort links und hinter der Fußgängerampel rechts auf die Rothenfelder Straße, die erste rechts in den Caldenhofer Weg.

Aus Richtung Münster: Über Glandorf die B 475 in Richtung Warendorf/Sassenberg; nähe Sassenberg auf die B 476 in Richtung Versmold in Versmold am ersten Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen, am zweiten Kreisverkehr die 3. Ausfahrt bis zum Ende der Straße. Dort links und hinter der Fußgängerampel rechts auf die Rothenfelder Straße, die erste rechts in den Caldenhofer Weg.

Aus Richtung Osnabrück: Über die A33 in Richtung Bielefeld bis zum Autobahnende; die B476 in Richtung Versmold/Warendorf; Am Kreisverkehr die 1.Ausfahrt, an der Ampel links und dann links in den Caldenhofer Weg.

Parken

Öffentliche Parkplätze am Kurt-Nagel-Parkstadion vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,9 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
22 hm
Abstieg
22 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.