Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Kanu

Bega und Werre - Von Bad Salzuflen in die alte Hansestadt Herford

Kanu • Teutoburger Wald
  • Gruppe auf Tour - Rio Negro Kanutouren
    / Gruppe auf Tour - Rio Negro Kanutouren
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Einweisung der Gruppe - Rio Negro Kanutouren
    / Einweisung der Gruppe - Rio Negro Kanutouren
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Familienspaß - Rio Negro Kanutouren
    / Familienspaß - Rio Negro Kanutouren
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Landschaftserlebnis im Kanu - Rio Negro Kanutouren
    / Landschaftserlebnis im Kanu - Rio Negro Kanutouren
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • / "Paddelkinder" - Rio Negro Kanutouren
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Naturnahes Kanuwandern
    / Naturnahes Kanuwandern
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • In der Strömung - Rio Negro Kanutouren
    / In der Strömung - Rio Negro Kanutouren
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Boote am Ufer - Rio Negro Kanutouren
    / Boote am Ufer - Rio Negro Kanutouren
    Foto: Rio Negro Kanutouren, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
Karte / Bega und Werre - Von Bad Salzuflen in die alte Hansestadt Herford
0 150 300 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 9,6 km Länge

Diese erlebnisreiche Kanutour führt Sie von Bad Salzuflen-Schötmar bis ins Zentrum der alten Hansestadt Herford.

 

mittel
9,6km
3:30
4 m
18 m
alle Details

Die Bega ist zunächst noch schmal und schnell. Über kleine Stromschnellen führt die Tour munter an Bad Salzuflen vorbei. Da sie mehr Wasser führt als die Werre im Bereich des Zusammenflusses bei Bad Salzuflen darf Sie als eigentliches Hauptquellgewässer der Region bezeichnet werden. Der anschließende Lauf der Werre wurde bereits am 1771 zum „Lippischen Canal“ ausgebaut und führt gemächlich durch eine Feld- und Wiesenlandschaft bis nach Herford.
Nähere Informationen und Buchung: Rio Negro Kanu- und Outdoorevents GmbH (Ladestr. 6, 32108 Bad Salzuflen) www.rionegro.de

Autorentipp

Als Kanufahrer bzw. Kanufahrerin können auch Sie Ihren Beitrag leisten, die Güte der Erholungs- und Freizeitnutzung in Natur und Landschaft sicherzustellen. Hierzu ist es unerlässlich, sich an einige Spielregeln zu halten:

Sind Sie nicht im Rahmen einer organisierten Tour unterwegs, beachten Sie bitte die Befahrungsregeln, die für viele Flüsse gelten.

  • Vermeiden Sie das Befahren von Schilfbeständen, bewachsenen Uferabschnitten und Flachwasserbereichen, sie sind nicht nur die Heimat von teilweise bedrohten Pflanzen, sondern auch Brut- und Aufzuchtgebiete vieler Tierarten.
  • Vermeiden Sie Lärm und beobachten Sie die Tiere lieber aus einer größeren Entfernung.
  • Bitte verbringen Sie auch die kleine Pause zwischendurch nur auf dafür ausgewiesenen Rastplätzen.
  • Hinterlassen Sie den Naturerholungsraum Fluss immer so, wie Sie ihn anzutreffen wünschen und entsorgen Sie Ihren Abfall an den dafür vorgesehenen Stellen.
  • Paddeln Sie niemals unter Alkoholeinfluss. Angetrunkene Kanuten gefährden ihre eigene Sicherheit, stören den Naturhaushalt und beeinträchtigen die Akzeptanz des Kanusports nachhaltig.
outdooractive.com User
Autor
Grit John
Aktualisierung: 06.06.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
74 m
60 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Streckentour

Sicherheitshinweise

Tragen Sie beim Paddeln immer eine Schwimmweste! Befahren Sie unbekannte Gewässer nicht ohne eine Karte und beachten Sie Hinweise auf Warnschildern und Schautafeln. Paddeln Sie niemals bei Hochwasser und unterbrechen Sie Ihre Fahrt bei Unwetter! Wichtige Informationen zur sicheren Durchführung Ihrer Kanutour erhalten Sie bei Rio Negro.


Ausrüstung

Bei jedem Wetter empfehlen wir Ihnen festes Schuhwerk und eine Garnitur Wechselkleidung. Eine Kopfbedeckung hilft gegen Sonneneinstrahlung bei gutem Wetter. Bei unbeständigen Aussichten leistet neben einer Regenjacke auch eine Regenhose gute Dienste.


Weitere Infos und Links

Start

Bad Salzuflen - Schötmar (73 m)
Koordinaten:
Geogr. 52.068638 N 8.754408 E
UTM 32U 483165 5768700

Ziel

Herford Zentrum

Wegbeschreibung

Start der Tour: Einstiegsmöglichkeit Rio Negro Kanustation, Ladestr. 6 in Schötmar

Ende der Tour: Ausstiegsmöglichkeit Werrebrücke Hansastr. in Herford

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Bahn bis Bad Salzuflen - Schöttmar.

Start- und Zielpunkt liegen in bequemer Laufdistanz zum Bahnhof, so dass eine An- und Abreise mit der Bahn zu empfehlen ist.

 

Anfahrt:

BAB 2, Abfahrt Bad Salzulfen, OT Schötmar.

Parken:

Am Seminarhaus von Rio Negro.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung


Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 9,6 km
Dauer 3:30 Std.
Aufstieg 4 m
Abstieg 18 m

Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.