Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
MB-Strecken

Aussichtspunkte und Einsamkeit im Teutoburger Wald

· 1 Bewertung · MB-Strecken · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eggeturm auf der Preußischen Velmerstot
    / Eggeturm auf der Preußischen Velmerstot
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Naptetal mit Bad Meinberg
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Schloß Vinsebeck
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Vinsebeck mit Tal der Emmer
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Sandebeck mit Eggekamm
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Vulkan-Embrio bei Sandebeck
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Ostabhang des Eggegebirges im Naturpark Teutoburger Wald
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Feldrömr Klippen im Ostabhang
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Hermannshöhen Feldrömer Pass
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Reste des "kalten Krieges" bis 1990
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Eggeturm auf der Preußischen Velmerstot
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Berdorf F/Veldrom
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Hochtal von F/Veldrom mit Eggekamm
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Wilde, einsame Forststraße
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Passübergang Egge / Bundesstraße 1
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Typische Steinbrücke aus dem 18. Jh.
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Aussichtsreiche Forststraßen am Barnacken
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / historischer Passübergang Kleiner Riggi
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Wilde Abfahrt am Osthang
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
  • / Externsteine, Natur- u. Kulturdenkmal im Naturpark Teutoburger Wald
    Foto: Manfred Wiehenkamp, CC BY-SA, HAVERGOH Hotel - H-BM
m 500 400 300 200 100 40 35 30 25 20 15 10 5 km Externsteine, Teutoburger Wald Lippischer Velmerstot Wasserschloss

Erleben Sie überraschende Aussichten, wohltuende Einsamkeit und das Natur- und Kulturdenkmal Externsteine. Sportliche Runde für MTB-Radler, aber auch für Alltags-Radler mit E-MTB geeignet.
mittel
41,5 km
4:24 h
1100 hm
1100 hm
Wir führen Sie vom Startpunkt ADFC-Station Bad Meinberg durch das bergige östliche Vorland des Teutoburger Waldes / Eggegebirge. Aus dem Naptetal erklimmen Sie 160 hm hinauf auf den Bellenberg und ladeln durch die Wälder in das Tal des Heubaches. Am Schloß Vinsebeck vorbei hinauf auf den nächsten aussichtsreichen Höhenrücken oberhalb von Sandebeck. Nach einem Abstecher zum "Vulkan Embrio" erklimmen wir auf einer steilen Naturstraße den Höhenrücken des Eggegebirges, auf der Westseite kurz hinab zur NATO-Straße und wieder hinauf zum markanten Aussichtsturm auf der "Preussischen Velmerstot" - 468 m/nn - höchster Punkt des Eggegebirges.

Das besondere an diesem Berg: von 1950 bis 1995 beherbergte der Bergkopf eine verbunkerte NATO-Flugabwehr-Raketenstation. Die Fläche wurde im Rahmen des NSG-Projektes renaturiert, seltenen Pionierpflanzen erobern seitdem diesen extemen Standort. Heute bietet der Aussichtsturm die grandiose Weitsicht vom bis zu 100 km.

Die Route führt anschließen steil hinab in das obere Silberbachtal und durch weite, einsame Wälder zum Passübergang "Egge Bundesstraße 1". Auf wilden Forstwegen radeln wir am Barnacken - höchster Punkt des Teutoburger Waldes - vorbei zum Passübergang Kleiner Rigi mit seinem versteckten Bodendenkmal "Römische Wegspuren". Anschließend rollen wir auf einer wilden Piste 150 hm steil abwärts zum Natur- und Kulturdenkmal Externsteine.  

Der Felsenwirt und das Informationszentrum laden zu einem Besuch ein, danach rollen wir durch die historische Altstadt Horn und auf einem Wiesentrail an der Moorgewinnungsanlage vorbei zurück zum Startpunkt.

Autorentipp

Der Autor ist ADFC-Tourguide und empfiehlt:
  • Flugplatz Vinsebeck, auf Anfrage und Glück ergibt sich die Möglichkeit eines Mitfluges.
  • Vulkan-Embrio Sandebeck, geologische Besonderheit im Naturpark Teutoburger Wald.
  • Eggeturm, lohnt sich besonders bei "klarer Sicht".
  • Externsteine, Tourismusmagnet im Teutoburger Wald mit Kulturgeschichte.
Profilbild von Manfred Wiehenkamp
Autor
Manfred Wiehenkamp
Aktualisierung: 02.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Preußische Velmerstot, 462 m
Tiefster Punkt
Naptetal bei Vahlhausen, 157 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gästehaus Havergoh - **Wander- und Fahrradhotel

Sicherheitshinweise

  • Die Forstwege des Teutoburger Waldes sind in der Regel sehr gut befahrbar.
  • Der Wanderweg "HERMANNSHÖHEN" im Abschnitt Feldrömer Pass - Preußische Velmerstot ist für MTB-Radler nicht befahrbar.
  • Jahreszeitlich kann es durch Wetterereignisse bzw. Waldpflegearbeiten zu Schäden / Behinderungen / Wegsperrungen kommen.
  • Das Landesforstgesetz NRW ist einzuhalten. Bei der Routenführung ist diese beachtet worden.
  • Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der touristischen Hinweise / Links und den GPX-Track.
  • Der Empfang von Mobilfunknetzen ist in Teilen des Teutoburger Waldes eingeschränkt bzw. nicht möglich, bitte dies bei der Nutzung von Nicht-Outdoor-GPS-Geräten beachten.

Weitere Infos und Links

ADFC Kreis Lippe e.V. Fahrrad- & Info-Station Bad Meinberg im HAVERGOH Wander- & Fahrrad-Hotel.

Schloß Vinsebeck, kleines privates Barockschloß mit Parkanlage - nichtöffentlich.

Flugplatz Vinsebeck, Sportfliegerei auf dem Frankenberg.

Vulkan-Embrio Sandebeck, nördlichster Vulkan Deutschlands.

Eggeturm aus der Preußischen Velmerstot.

Barnacken mit den Römerspuren am kleinen Rigi, historischer Paßübergang im Herzen des Teutoburger Waldes.

Externsteine, bedeutendes Natur- und Kulturdenkmal.

Moorstich Bad Meinberg, Naturmoor mit gesundheitlicher Wirkung zum Erleben.

Start

ADFC Station Bad Meinberg, Brunnenstraße 67 32805 Horn - Bad Meinberg (215 m)
Koordinaten:
DG
51.897880, 8.983963
GMS
51°53'52.4"N 8°59'02.3"E
UTM
32U 498896 5749680
w3w 
///erkenntnisse.realen.drahtfunk

Ziel

ADFC Station Bad Meinberg, Brunnenstraße 67 32805 Horn - Bad Meinberg

Wegbeschreibung

Die ausführliche, schriftliche Tourenbeschreibung ist aufgrund vieler nichtmarkierte Pfade, Forstwege und landwirtschaftlichen Wirtschaftswege nicht möglich.

Folgende Ortslagen liegen an der Strecke:

Bad Meinberg - Vahlhausen - Bellenberg - Vinsebeck - Flugplatz - Sandebeck - Vulkan-Embrio - Feldrömer Pass - NATO-Straße - Preußische Velmerstot mit Eggeturm - Feldrom - Veldrom - Egge-Pass / Bundesstraße 1 - Barnacken - Kleiner Rigi - Externsteine - Horn - Moorstich - Bad Meinberg.

Die Wegbeschreibung erfolgt per GPS-Track im Download-Bereich.

Alternativ der ADOBE-PDF-Kartenausdruck als Download aus diesem System zur Verfügung.

Zur Vor-Ort-Orientierung wird vom ADFC die  "BVA Radwanderkarte im Kreis Lippe 1:50.000 - ISBN 978-3-87073-628-6" empfohlen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nächster Bahnhof:  Horn - Bad Meinberg.

Von dort Weiterfahrt mit Bus zur ÖPNV-Haltestelle:

Horn - Bad Meinberg, Bad Meinberg Busbahnhof.

Von dort ist die ADFC-Fahrrad-Station mit dem Signet "Bike-Rent" beschildert.  

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.

Anfahrt

Horn - Bad Meinberg ist erreichbar über die Bundesstraße 1 "Hameln <> Paderborn - Ausfahrt Bad Meinberg" und über die Bundesstraße 239 "Detmold <> Höxter".

Parken

Von der Bundesstraße 239 Ortslage Bad Meinberg zum öffentlichen Parkplatz über die Beschilderung "Kurgebiet Nord".

Der kostenfreie Parkplatz befindet sich im Einmündungsbreich "Brunnenstraße / Hamelner Straße", von dort sind es ca 350 m zum Startpunkt im verkehrsberuhigen Zentrum von Bad Meinberg.

Koordinaten

DG
51.897880, 8.983963
GMS
51°53'52.4"N 8°59'02.3"E
UTM
32U 498896 5749680
w3w 
///erkenntnisse.realen.drahtfunk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Reiseführer "Der Naturpark Teutoburger Wald Eggegebirge" Autorin Sabine Schierholz

Kartenempfehlungen des Autors

Bielefelder Verlag BVA Radwanderkarte Kreis Lippe ISBN 978-3-87073628-6

Ausrüstung

Einfaches MTB ist ausreichend. Alternaiv: Sportliches, steigungstaugliches Tourenrad mit mind. 32 mm breiter Bereifung oder E-MTB.

Ein Ersatzschlauch und die Luftpumpe sollte in den einsamen weiten Wäldern im Teuto nicht fehlen.

Eine volle Getränkeflasche ist zu empfehlen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
David Meyer
05.06.2018 · Community
Bin die Tour etwa in 3:45h gefahren. Die Auffahrt zum Velmerstot, die Abfahrt zu den Externsteinen und nach Veldrom hat mir dabei besonders zugesagt. Sonst verläuft der Weg aber, wie in der Region üblich, sehr häufig auf breiten Forstwegen, was nicht so schön ist, aber auch Spaß macht. Kann die Tour also inbesondere aufgrund der tollen Landschaft am Velmerstot weiterempfehlen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,5 km
Dauer
4:24h
Aufstieg
1100 hm
Abstieg
1100 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.