Tour hierher planen Tour kopieren
Motorradtouren

Die schräge Tour - kurvenreich durch die Region

Motorradtouren · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH Verifizierter Partner 
  • Kurven bei Bosseborn
    / Kurven bei Bosseborn
    Foto: I. Jansen, Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Tonenburg
    Foto: Katja Krajewski, Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • /
    Foto: Stadt Höxter
  • /
    Foto: Stadt Höxter
  • / Gierseilfähre Hemeln
    Foto: Katja Krajewski, Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Tonenburg
    Foto: Katja Krajewski, Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Töpferdenkmal
    Foto: Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Fredelsloh
    Foto: Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Haarbrück
    Foto: Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Haarbrück
    Foto: Kulturland Kreis Höxter, Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Bosseborn
    Foto: Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Köterberg
    Foto: Katja Krajewski, Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
  • / Hameln
    Foto: © 2014 Hameln Marketing und Tourismus GmbH
m 700 600 500 400 300 200 100 300 250 200 150 100 50 km
Ein bißchen schräg ist sie schon diese Tour – und das liegt nicht nur an den vielen kleinen kurvenreichen Landstraßen, die man so herrlich entspannt entlangfahren kann. Nein, das liegt auch an den Erlebnissen, die zwischendurch auf euchwarten: in Höxter könnt ihr Adam und Eva in Augen scheinnehmen, in Hameln dem Rattenfänger begegnen, in Bodenwerder eine kuriose Art der Selbsthilfe kennen lernen, in Fredelsloh Tassen zu Boden werfen und in Hemeln mit dem fliegenden Holländer über die Weser übersetzen.
314,2 km
4:49 h
3531 hm
3531 hm

Von Beverungen an der Weser fahrt ihr euch zunächst ganz gemütlich ein, bevor nach ca. 15 km die ersten Haarnadelkurven von Ottbergen nach Bosseborn auf die gleichnamige Hochfläche führen. Kurvenreich geht es auch wieder runter nach Höxter, wo prächtig verzierte Fachwerkhäuser die Besucher begeistern. Sie zeugen sowohl vom Ideenreichtum und vom handwerklichen Geschick der damaligen Baumeister, als auch von der wirtschaftlichen Blütezeit Höxters in der Renaissance. Einmal das Motorrad abgestellt heißt es: Kopfhoch und die hübsch verzierten Balken in Augenschein nehmen. Adam und Eva warten in der Stummrigestraße…

Nach einem Stopp an der Tonenburg, einer Wehrburg aus dem Jahre 1315 und heute Motorradtreff, erreicht ihr über einige Haarnadelkurven den Köterberg. Der Aussichtspunkt eignet sich ideal für eine Rast und den genussvollen Ausblick auf das Weserbergland.

Wieder zurück auf der Strecke, geht es auf kleinen Straßen hinauf auf die Ottensteiner Hochebene und dann wieder hinab zur Weser, der ihr flussabwärts bis Hameln folgt. Vermutlich werden euch hier mehr Ratten begegnen als ihr zählen könnt: als Schmusetier und auf dem Straßenpflaster, aus Seife und aus Holz, auf T-Shirts und auf Tassen… gut, dass es den Rattenfängergibt!

In Bodenwerder erzählt der Lügenbaron seine abenteuerlichen Geschichten, so z. B. wie er sich selbst am eigenen Schopf aus dem Sumpf befreite.

Nach so viel Abenteuer, ist erst mal wieder Fahrspaß angesagt: an der L 580 zwischen Rühle und Golmbach stehen links und rechts der Kurven zahlreiche Kirschplantagen – besonders im Frühjahr ist diese Fahrt ein wahrer Genuss für alle Sinne.

Durch den waldreichen Solling geht es weiter bis ins Töpferdorf Fredelsloh, wo man noch heute einigen Töpfern und Kunst-Handwerkern beim Arbeiten über die Schulter schauen kann. Und im KERAMIK.UM, das die fast 1000-jährige Traditiondes Fredelsloher Töpferhandwerks präsentiert, könnt ihr testen, ob Scherben auch wirklich Glück bringen.

Weiter tourt ihr, vorbei an Uslar mit dem »Biker‘s Point« aufder rechten Weserseite gemütlich in Richtung Süden bis eure Fahrt in Hemeln von der Weser unterbrochen wird: mit der Gierseilfähre geht es über den Fluss. Die Technik der Gierseilfährenhatte im 17. Jahrhundert ein Niederländer erfunden, weshalb sie auch »fliegender Holländer« heißt. Nach einem Abstecher in den Reinhardswald, einem großen zusammenhängenden Waldgebiet mit herrlichen kleinenStraßen, dem Dornröschenschloss Sababurg und der Trendelburg, geht es über das Bergdorf Haarbrück kurvenreich zurück nach Beverungen.

Autorentipp

Tipp von Horst Busch - Biker durch und durch, der seit vielen Jahren dieStrecken der Region unter seine Reifen nimmt.

»Nur wenige Kilometer flussabwärts von Beverungen liegt Herstelle mit dem Erlenhof. Ein wunderschöner Platz zum Pause machen. Im Bauernhofmuseum könnt ihr in alte Zeiten eintauchen und auf dem Papageienhof die gefiederten Schönheitenbewundern.« www.erlenhof-cafe.de

Profilbild von Katja Krajewski
Autor
Katja Krajewski
Aktualisierung: 18.05.2020
Höchster Punkt
490 m
Tiefster Punkt
61 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Paradiesmühle

Sicherheitshinweise

Damit ihr die Touren auch wirklich unbeschwert genießen könnt und damit in der Bikerregion Kulturland Kreis Höxterauch künftig ungetrübter Fahrspaß möglich ist, gilt: Fahrt vorausschauend und geht im Zweifel runter vom Gas!

Start

Dampferanleger Beverungen | Weserstr. 24 | 37688 Beverungen | GPS 51.66408 | 9.37725 (94 m)
Koordinaten:
DG
51.663973, 9.377513
GMS
51°39'50.3"N 9°22'39.0"E
UTM
32U 526110 5723732
w3w 
///schuf.grenzt.hinterher

Ziel

Dampferanleger Beverungen | Weserstr. 24 | 37688 Beverungen | GPS 51.66408 | 9.37725

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A33 in Schloß Holte-Stukenbrock nehmen, A33 und B64 bis Brakel folgen, L863, L837 und K48 bis Beverungen.

A44 bis B252 in Warburg nehmen, auf A44 Ausfahrt 65-Warburg nehmen, B252 und B241 bis Beverungen folgen.

Koordinaten

DG
51.663973, 9.377513
GMS
51°39'50.3"N 9°22'39.0"E
UTM
32U 526110 5723732
w3w 
///schuf.grenzt.hinterher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Motorradbroschüre "Lieblingstouren mit dem Motorrad" mit 10 Tourenkarten. Erhältlich beim Kulturland Kreis Höxter: Tel.: +49 5271 9743-20 www.bikerregion.de

Kartenempfehlungen des Autors

Tourenkarte "Die schräge Tour"

Fragen & Antworten

Frage von fr. str. · 03.11.2019 · Community
hallo... haben sie auch bikertouren für mein garmin-navi mit entsprechenden "gpx-daten" zum herunterladen, wie z.b. eder-weserbergland-höxter? hbikergrüße.. f.r.str.
mehr zeigen
Guten Tag Herr Strangemann, Sie können sämtliche unserer "Motorrad-Lieblingstouren" sowohl auf unserer Internetseite (www.kulturland.org/Aktivitaeten/Motorrad/Downloads/) als auch im Teutonavigator (/www.teutonavigator.com/de/tour/motorradtouren) als gpx-Datei herunterladen. Auf unserer Internetseite wird auf der rechten Seite explizit beschrieben, wie hier die Vorgehensweise zu erfolgen hat. Ich hoffe Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben. Beste Grüße aus Höxter Stephanie Tappe - Assistenz Tourismus Kulturland Kreis Höxter / Gesellschaft für Wirtschaftsförderung

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
314,2 km
Dauer
4:49h
Aufstieg
3531 hm
Abstieg
3531 hm
Rundtour Asphalt Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.