Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radtour

Die Römer-Lippe-Route in 5 Etappen (1. Etappe: Detmold > Paderborn)

Radtour · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Detmold Tourist Information Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Luftansicht
    / Luftansicht
    Foto: LWL-Freilichtmuseum Detmold
  • / Einzelseil
    Foto: Teuto Kletterpark
  • / Plattform
    Foto: Teuto Kletterpark
  • / Bismarckstein Gesamtansicht
    Foto: www.detmold.de
  • / Bismarckstein Detailansicht
    Foto: www.detmold.de
  • / Falkner
    Foto: Adlerwarte Berlebeck
  • / TI_Innenansicht
    Foto: eNTe, Stadt Detmold Tourist Information
  • / Freiflugvorführung
    Foto: Adlerwarte Berlebebck
  • / Adleranflug
    Foto: Adlerwarte Berlebeck
  • / Tribüne
    Foto: Adlerwarte Berlebeck
  • / Hermannsdenkmal von unten
    Foto: www.detmold.de
  • / Hermannsdenkmal Fahrradfahrer
    Foto: www.detmold.de
  • / Römer-Lippe-Route
    Foto: Nelson Teles
  • / Freilichtmuseum
    Foto: Nelson Teles, Stadt Detmold Tourist Information
m 400 300 200 100 40 30 20 10 km Adlerwarte Berlebeck Hermannsdenkmal Externsteine, Teutoburger Wald

Flussbegleitender Radweg, flache Route mit asphaltierten oder wassergebundenen Oberflächen.

 

mittel
47,2 km
4:30 h
315 hm
565 hm

Die Römer-Lippe-Route beginnt am Hermannsdenkmal in Detmold, und begleitet die Lippe von der Quelle  bis zur Mündung in den Rhein. Sie verbindet spannende Römerstätten mit grünen Auenlandschaften sowie historisch reizvollen Innenstädten, ehe sie in Xanten endet.

Lassen Sie sich Sie von April bis November an den Wochenden und Feiertagen von der Touristik-Linie 792 zum Hermannsdenkmal fahren und starten hoch über Detmold die Römer-Lippe-Route.

 

Detailinformationen zur Barrierefreiheit der Römer-Lippe Route -->

Autorentipp

Hermannsdenkmal: Das 54 m hohe Denkmal erinnert an die Schlacht im Teutoburger Wald

Historische Altstadt Detmold: Fürstliches Residenzschloss, Lippisches Landesmuseum

Palaisgarten: Sehr sehenswerter Landschaftsgarten mit altem Baumbestand, Wasserspielen und Brunnen

LWL Museum: Auf über 100 ha zeigen mehr als 90 vollständig eingerichtete Gebäude aus allen Landschaften Westfalens den geschichtlichen Hintergrund ländlichen Bauens und Lebens

Externsteine: Die Externsteine sind das bedeutenste Natur- und Kulturdenkmal der Region

Lippequelle: Der Ursprung des Flusses Lippe in Bad Lippspringe

 

 

Profilbild von Nelson Teles
Autor
Nelson Teles
Aktualisierung: 03.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hermannsdenkmal, 370 m
Tiefster Punkt
117 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Abfahrt vom Hermannsdenkmal ist sehr steil. Bitte vor der Abfahrt sicherstellen, dass die Fahrradbremsen einwandfrei funktionieren.  

 

Weitere Infos und Links

www.detmold.de

www.hermannsdenkmal.de

www.externsteine-info.de

www.bad-lippspringe.com

www.roemer-lippe-route.de                                 

Start

Hermannsdenkmal, Detmold (370 m)
Koordinaten:
DG
51.910140, 8.841380
GMS
51°54'36.5"N 8°50'29.0"E
UTM
32U 489088 5751055
w3w 
///haftet.immens.untätig

Ziel

Paderborn (Liboriberg; zwischen Kernstadt und Bahnhof)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz des Hermannsdenkmals links auf die steil abfallende L 828 einbiegen. Hinter einer scharfen Rechtskurve rechts in den Hülsenweg fahren, nach ca. 600 m links Friedrich-Ebert-Straße, nach ca. 300 m rechts Birkenalle (Wegweiser Lage). Dann Links/Rechtskombination über Hiddeser Straße (Wegweiser LWL Freilichtmuseum), nach 1,2 km links in die Hans-Hinrichs-Straße einbiegen (Wegweiser Lemgo).

Am Schubertplatz (Ampel) rechts/links Kombination in die Hermannstraße, dann rechts in die Gerichtsstraße. Über die Ampel geradeaus in die Bruchstraße. Am Wall lohnt sich ein kurzer Abstecher in das Lippische Landesmuseum, das eine Sonderausstellung mit dem Thema "Arminius, Thusnelda und die Schlacht im Teutoburger Wald" zeigt.

Über den Wall geht es zur Allee, die Richtung Süden nach Berlebeck führt. Vorbei an der "Oberen Mühle" (Restaurant, ein Abstecher in das LWL Freilichtmusuem lohnt ebenfalls) führt der Weg zur Friedrich-Ebert-Straße. An der Bushaltestelle eine rechts/links Kombination in den Unteren Weg. In Heiligenkirchen links und dann rechts auf den straßenbegleitenden Radweg nach Berlebeck. In Berlebeck ist die Adlerwarte, Europas größte Greifvogelwarte, nicht weit vom Radweg entfernt (geradeaus fahren, statt links dem Radweg folgen).

An der Ampel die Straße queren und den sog. "Stemberg" hinauffahren. Über Holzhausen-Externsteine werden die über einen kurzen Abstecher Externsteine erreicht. Falls diese und/oder die Gastronomie nicht besucht werden sollen, weiter der Ausschilderung den Berg hinauf in den Wald folgen. Weiter geht es durch Kohlstädt, Schlangen und Bad Lippspringe zum Ziel der Reise: Paderborn.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Horn-Bad Meinberg können Sie zu den Bahnhöfen, wie Herford, Bielefeld, Altenbeken oder Paderborn fahren. Ab diesen Knotenpunkten können Sie dann auf den Fernverkehr umsteigen.

An den Wochenenden und Feiertagen von April bis Oktober fährt die Touristiklinie 792 im Stundentakt u.a. zwischen Detmold und dem Hermannsdenkmal mit der Möglichkeit der Fahrradmitnahme.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 0180 6504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Anfahrt

Mit dem PKW ist  Detmold  über die A2, Abfahrt Ostwestfalen-Lippe oder über die A33 Ausfahrt Paderborn-Elsen zu erreichen. In Detmold dann touristischer Beschilderung zum Hermannsdenkmal folgen.

Parken

Am Hermannsdenkmal befindet sich ein grosser Parkplatz.

Koordinaten

DG
51.910140, 8.841380
GMS
51°54'36.5"N 8°50'29.0"E
UTM
32U 489088 5751055
w3w 
///haftet.immens.untätig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Verlag Esterbauer - bikeline Radtourenbuch - Römer-Lippe-Route - Maßstab 1:50.000 - Radwanderkarte erhältlich in der Tourist Information Lippe & Detmold.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
47,2 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
315 hm
Abstieg
565 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.