Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Radtour

Durch den Bielefelder Südwesten

Radtour • Teutoburger Wald
  • Lutter
    / Lutter
    Foto: Sarah Strickmann, Bielefeld Marketing GmbH
Karte / Durch den Bielefelder Südwesten
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30 34,1 km Länge

Eine Tour durch den flachen Südwesten der Stadt bis in den Kreis Gütersloh. Charakteristisch für die Strecke sind die Lutter und der Reiherbach. Geeignet ist diese Tour vor allem bei trockenem Wetter, da die Wege nicht asphaltiert sind (teilweise Feld- und Waldwege).

leicht
34,1km
5:30
171 m
171 m
alle Details
outdooractive.com User
Autor
Sarah Strickmann
Aktualisierung: 06.12.2016

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
162 m
86 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour

Sicherheitshinweise

Wir empfehlen Ihnen einen Fahrradhelm. Achten Sie bitte auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades.

Bitte berücksichtigen Sie die entsprechenden Wegehinweise zu Naturschutzgebieten.


Weitere Infos und Links

Museum Osthusschule: www.museum-osthusschule.de/

Niemöllers Mühle: www.niemoellers-muehle.de/

 

Start

Jahnplatz (112 m)
Koordinaten:
Geogr. 52.023220 N 8.533360 E
UTM 32U 467981 5763723

Ziel

Jahnplatz

Wegbeschreibung

Am Jahnplatz beginnt die Tour> man folgt von hier aus den Ausschilderungen der Bahn Rad Route Teuto-Senne, der Bahn Rad Route Hellweg-Weser und dem Radweg zur Weserrenaissance über die "Alfred-Bozi-Straße"> am Adenauerplatz biegt man rechts in den" Haller Weg"(parallel zum OWD)> in Quelle mündet dieser Radweg in die "Lange Breede" ein> Am Ende dieser Straße verlässt man die RadRouten und biegt in die Waldbreede und gelangt so zur Osnabrücker Straße> Man fährt diese links hinunter bis man auf der linken Seite den Mühlenteich erblickt> dahinter biegt man links in den Radweg, der auf den OWD führt>  Man fährt dann ein Stück zurück, überquert die Osnabrücker Straße> biegt rechts in den Radweg zum Freibad ein > Hinter dem Freibad folgt man dem Verlauf der Lutter durch den Erlenwald und die Lutteraue> Nach einiger Zeit fährt man unter der Bahnlinie hindurch, parallel der Bahn weiter am Waldstadion vorbei> Dann folgt man dem Radweg BI 9 rechts über die Straße bis zur Mühle Niemöllers Hof> Hier fährt man weiter zur" Brockhagener Straße" und biegt dort rechts ein> Man fährt geradeaus in den" Fichtenweg" und an der nächsten Wegkreuzung rechts in die" Umlostraße"> rechts liegt dann der Schulbauernhof Meyer zu Ummeln>an der Umlostraße biegt man links in den "Schröderwe"g und folgt ihm bis zur Wegkreuzung> Hier fährt man links in den" Maschweg" zur "Alten Landstraße"> rechts weiter zur " Steinhagener Straße"> dort biegt man nach links und gleich darauf wieder rechts in die" Almestraße"  und gelangt am Ende auf die Brockhagener Straße>schräg links geht es weiter auf die Erpestraße> an der Ravensberger Bleiche vorbei und weiter geradeaus bis zur Abzweigung> l Wanderweges(mit Bielefelder Stadtwappen gekennzeichnet) >  Man folgt diesem Weg über die" Isselhorster Straße" und die" Gütersloher Straße" bis zur "Bokelstraße">nun rechts und  dem Bielefelder Radweg BI 9 folgen> Man gelangt zur Reiherbachniederung und folgt weiter dem Reiherbach (So gelangt man zum Landschaftspflege Hof Ramsbrock)>Weiter auf dem Radweg BI 9 geht es über die "Ummelner Straße" in den" Reiherweg"> an dessen Ende links in die" Friedrichsdorfer Straße "einbiegen (links liegt ein kleines Naturschutzgebiet)> Hinter der JVA fährt man gleich rechts in den Hofweg (dieser wird zu einem Feldweg/Privatweg), der auf Quakernacks Hof führt.>Hier fährt man über den Hof bis zur" Enniskillener Straße" und biegt dort erst rechts und dann links ab in den Bockschatzhof> nun rechts auf dem Feldweg hinter den Häusern am Bockschatzhof vorbei> der anschließende Waldweg führt auf die andere Seite des Bockschatzhofes, dort geht es nach rechts und gleich darauf links > nun folgt man der Ausschilderung Bahn Rad Route Teuto-Senne (roter Pfeil) um den See herum>

den  Rest der  Tour folgt man der Bahn Rad Route Teuto-Senne > zuerst entlang der Bahnlinie durch die Unterführung, über die "Winterstraße" und" Berner Straße" bis zur Kupferheide> zum Schluß am Bahnhof Quelle-Kupferheide vorbei geht es dann zurück nach Bielefeld.

Öffentliche Verkehrsmittel:

alle StadtBahn Linien; Haltestelle Jahnplatz

Anfahrt:

Autobahnen Richtung Bielefeld Stadtmitte; dann Park-Leit-System folgen

Parken:

Parkplatz bei Sport Scheck; Karstadt-Parkhaus

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Natürlich Bielefeld, AUbE Umweltakademie

Kartenempfehlungen des Autors

Natürlich Bielefeld, AUbE Umweltakademie

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 34,1 km
Dauer 5:30 Std.
Aufstieg 171 m
Abstieg 171 m

Eigenschaften

Rundtour

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.