Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

Hö 6 - Tour durch Riege und Hövelriege

· 1 Bewertung · Radtour · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information der Sennegemeinde Hövelhof Verifizierter Partner 
  • Im Garten des Dorfschulmuseums
    / Im Garten des Dorfschulmuseums
    Foto: Hans Rodenbröker, Tourist-Information der Sennegemeinde Hövelhof
  • / Blick auf das Dorfschulmuseum
    Foto: Tourist-Information der Sennegemeinde Hövelhof
  • / Am Haltepunkt Hövelriege
    Foto: Hans Rodenbröker, Tourist-Information der Sennegemeinde Hövelhof
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Rieger-Kreuz (auch "Ramsel-Kreuz") Berliner "Mauer-Denk-Mal" Hövelriege Bahnhof Dorfschulmuseum
Die sieben "Hö-Wege" durch Hövelhof und Umgebung eignen sich gut für Tagesausflügler und Liebhaber von Kurzstrecken.Sie verbinden dabei bedeutende Sehenswürdigkeiten und die malerische Senne- und Heidelandschaft. Verpassen Sie auf keinen Fall das wunderschöne Furlbachtal des Rundwanderweg "Hö6" und begeben Sie sich auch einmal in die umliegenden Dörfer Hövelhofs, Sie werden begeistert sein!
leicht
14,1 km
1:12 h
20 hm
20 hm
Profilbild von Ingrid Labasch
Autor
Ingrid Labasch
Aktualisierung: 01.07.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
118 m
Tiefster Punkt
99 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Zum Grünen Baum

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Hövelhof

Schloßstraße 11

33161 Hövelhof

Tel.: 05257 5009-864

Fax: 05257 5009-869

tourismus@hoevelhof.de  

www.hoevelhof.de

Start

Parkplatz Von-der-Recke-Straße (109 m)
Koordinaten:
DG
51.827211, 8.659115
GMS
51°49'38.0"N 8°39'32.8"E
UTM
32U 476508 5741875
w3w 
///bändern.rechnung.dachs

Ziel

Identisch mit Startpunkt

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt Parkplatz an der Von-der- Recke-Straße, Kreuzung Bahnlinie / L756 – zunächst 200 m in Richtung Ortsmitte auf der L 756 – am Friedhof rechts ab in die Gehastraße – Gehastraße bis zur Gütersloher Straße – Gütersloher Straße ca. 3 km, Überquerung des Hallerbachs und der Ems bis zur Detmolder Straße – dort nach rechts die Detmolder Straße bis zum Berliner" Mauer-Denk-Mal" – die Straße überqueren – durch die Siedlung und im kleinen Kreis nach rechts bis zum Nachtigallenweg  –  dann links den Nachtigallenweg bis zum Falkenweg – dann nach rechts in den Falkenweg ca. 1,5 km – weiter auf der sich anschließenden Liemker Straße und Hövelrieger Straße – Überquerung der Bahnlinie – vorbei an der Furlbachschule – 300 m weiter rechts abbiegen in die Alte Poststraße – Überquerung des Furlbachtals – rechts abbiegen auf die Neue Riege – nach 500 m links abbiegen in den Mühlenweg – anschließend Hövelrieger Straße bis zum Rieger Kreuz an der L 756 – die L 756 überqueren und über den parallel verlaufenden Radweg zurück zum Ausgangspunkt.

 

Sehens- und Wissenswertes:

Sumpfniederung des Hallerbachs, alte Bauernhöfe, malerische Landschaft des Furlbachtals.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

NWB 74 aus Richtung Bielefeld und Paderborn, Ausstieg Hövelhof.

Anfahrt

Aus Richtung Paderborn nehmen Sie die Abfahrt 24 Paderborn-Sennelager der A 33 und fahren rechts Richtung Hövelhof. In Hövelhof überqueren Sie die große Hauptkreuzung im Ortskern.Fahren Sie weiter gerade aus, bis Sie nach dem Überqueren der Bahnschienen rechts in die Von-der-Recke-Straße abbiegen können. Dort befindet sich gleich auf der rechten Seite der Parkplatz, der Startpunkt des Hö1 ist.  Aus Richtung Bielefeld verlassen Sie die A33 bei der Abfahrt 23 Stukenbrock-Senne. 

Parken

Parkplatz Von-der-Recke-Straße, kostenlos.

Koordinaten

DG
51.827211, 8.659115
GMS
51°49'38.0"N 8°39'32.8"E
UTM
32U 476508 5741875
w3w 
///bändern.rechnung.dachs
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Fahrradhelm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Headon Andre
14.06.2020 · Community
Wieder ein toller gelungener Rundweg von Hövelhof durch die Nachbarorte und Natur. Ein paar Sehenswürdigkeiten sind auch dabei. Ein Stern abzug, da das erste Stück an der Hauptstraße lang führt und nicht parallel durch die tolle Junkernallee.
mehr zeigen
Gemacht am 14.06.2020
Foto: Headon Andre, Community
Foto: Headon Andre, Community
Foto: Headon Andre, Community
Foto: Headon Andre, Community
Foto: Headon Andre, Community
Foto: Headon Andre, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,1 km
Dauer
1:12h
Aufstieg
20 hm
Abstieg
20 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.