Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Radtour

Hö 6 - Tour durch Riege und Hövelriege

Radtour • Teutoburger Wald
  • Dorfschulmuseum Riege
    / Dorfschulmuseum Riege
    Foto: Nadja Danne, Touristikzentrale Paderborner Land
  • /
    Foto: Verkehrsverein Hövelhof e.V.
Karte / Hö 6 - Tour durch Riege und Hövelriege
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 Bredemeiers Kapelle Dorpsschoolmuseum Riege Hövelriege Bahnhof

Die sieben "Hö-Wege" durch Hövelhof und Umgebung eignen sich gut für Tagesausflügler und Liebhaber von Kurzstrecken.Sie verbinden dabei bedeutende Sehenswürdigkeiten und die malerische Senne- und Heidelandschaft. Verpassen Sie auf keinen Fall das wunderschöne Furlbachtal des Rundwanderweg "Hö6" und begeben Sie sich auch einmal in die umliegenden Dörfer Hövelhofs, Sie werden begeistert sein!
leicht
14,1km
1:12
19 m
20 m
alle Details
outdooractive.com User
Autor
Ingrid Labasch
Aktualisierung: 15.08.2016

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
118 m
99 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights

Ausrüstung

Fahrradhelm

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Hövelhof

Schloßstraße 11

33161 Hövelhof

Tel.: 05257 5009-864

Fax: 05257 5009-869

tourismus@hoevelhof.de  

www.hoevelhof.de

Start

Parkplatz Von-der-Recke-Straße (109 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.827211 N 8.659115 E
UTM 32U 476508 5741875

Ziel

Identisch mit Startpunkt

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt Parkplatz an der Von-der- Recke-Straße, Kreuzung Bahnlinie / L756 – zunächst 200 m in Richtung Ortsmitte auf der L 756 – am Friedhof rechts ab in die Gehastraße – Gehastraße bis zur Gütersloher Straße – Gütersloher Straße ca. 3 km, Überquerung des Hallerbachs und der Ems bis zur Detmolder Straße – dort nach rechts die Detmolder Straße bis zum Berliner" Mauer-Denk-Mal" – die Straße überqueren – durch die Siedlung und im kleinen Kreis nach rechts bis zum Nachtigallenweg  –  dann links den Nachtigallenweg bis zum Falkenweg – dann nach rechts in den Falkenweg ca. 1,5 km – weiter auf der sich anschließenden Liemker Straße und Hövelrieger Straße – Überquerung der Bahnlinie – vorbei an der Furlbachschule – 300 m weiter rechts abbiegen in die Alte Poststraße – Überquerung des Furlbachtals – rechts abbiegen auf die Neue Riege – nach 500 m links abbiegen in den Mühlenweg – anschließend Hövelrieger Straße bis zum Rieger Kreuz an der L 756 – die L 756 überqueren und über den parallel verlaufenden Radweg zurück zum Ausgangspunkt.

 

Sehens- und Wissenswertes:

Sumpfniederung des Hallerbachs, alte Bauernhöfe, malerische Landschaft des Furlbachtals.

Öffentliche Verkehrsmittel:

NWB 74 aus Richtung Bielefeld und Paderborn, Ausstieg Hövelhof.

Anfahrt:

Aus Richtung Paderborn nehmen Sie die Abfahrt 24 Paderborn-Sennelager der A 33 und fahren rechts Richtung Hövelhof. In Hövelhof überqueren Sie die große Hauptkreuzung im Ortskern.Fahren Sie weiter gerade aus, bis Sie nach dem Überqueren der Bahnschienen rechts in die Von-der-Recke-Straße abbiegen können. Dort befindet sich gleich auf der rechten Seite der Parkplatz, der Startpunkt des Hö1 ist.  Aus Richtung Bielefeld verlassen Sie die A33 bei der Abfahrt 23 Stukenbrock-Senne. 

Parken:

Parkplatz Von-der-Recke-Straße, kostenlos.

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 14,1 km
Dauer 1:12 Std.
Aufstieg 19 m
Abstieg 20 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.