Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Radtour

Natur und Industrie im Osten der Stadt Bielefeld

(1) Radtour • Teutoburger Wald
  • Anker -Gebäude
    / Anker -Gebäude
    Foto: Sarah Strickmann, Bielefeld Marketing GmbH
Karte / Natur und Industrie im Osten der Stadt Bielefeld
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 28,5 km Länge

Gemütliche Fahrradtour ohne große Steigungen, die durch den Osten der Stadt führt und Industrie- und Wohngebiete verbindet. Man gelangt bis an die Grenze des Kreises Lippe.
leicht
28,4 km
4:30 Std
176 m
176 m
Die Tour beginnt am Jahnplatz. Von hier fährt man den Niederwall herauf und biegt links in die Rohrteichstraße ein. Man folgt ihr bis zum Ende, wo sie in die Teutoburger Straße einmündet. Hier befindet sich das Gelände der Städtischen Kliniken Bielefeld Mitte. Man fährt ein kleines Stück rechts die Teutoburger Straße hinauf, biegt dann links in den Ehlentruper Weg ein, folgt diesem bis zur Diesterwegstraße, die man rechts hinauffährt bis man den Ostpark erreicht.

Hier biegt man in die Andreas-Lamey-Straße ein, überquert die Prießalle und fährt Auf dem Calvinenfelde weiter. Man gelangt dort zur Königsbrügge. Nach einem Schlenker kommt man zur Straße Im Siekerfelde. Gegenüber der Straße An der Krücke fährt man links in den Grünzug bis man wieder den Ehlentruper Weg erreicht. Man stößt hier auf den Radrundweg BI 6. Diesem folgt man rechts und kommt am Betriebshof der Straßenbahn vorbei.

Man folgt weiterhin der Beschilderung des BI 6. Über weite Strecken verläuft er neben der Straßenbahntrasse nach Stieghorst. Nach der Flensburger Straße, fährt man rechts über eine Holzbrücke in einen Fußweg, der auf das Gelände der Gesamtschule Stieghorst führt. Man überquert das Gelände und biegt an der Straße Am Wortkamp links ab, kreuzt die Straßenbahngleise und erreicht wieder den Radweg BI 6. Vor der Straßenbahnhaltestelle Stieghorst Zentrum fährt man links und überquert die Stieghorster Straße. Man fährt durch die Schneidemühler Straße, wo man auf große Mietshäuser der BGW mit ihren Solarpaneelen trifft.

Man verbleibt auf dem Radweg BI 6 und fährt durch die Straße Tackeloh und die Bielitzer Straße bis zur Obere Hillegosser Straße, in die man nach links einbiegt. Dann fährt man bis zum Bahnübergang und biegt rechts ab, parallel zu den Bahnschienen fahrend. Links liegt die Papierfabrik Feldmühle. Man überquert die Autobahn A2 und gelangt in die Veltheimer Straße. Wenn sie auf die Straße Auf dem Busch trifft, biegt man rechts ab und fährt zur Detmolder Straße, unterquert dabei die B66. Im Ortsteil Ubbedissen fährt man an der Detmolder Straße nach links weiter, biegt vor der nächsten Ampel links ab in die Linnenstraße.  Daraufhin fährt man in den Wietkamp, gelangt zum Diakoniezentrum Wietkamp und zur Volkssternwarte Ubbedissen.

Weiter fährt man auf der Linnenstraße, überquert erneut die B66 und biegt dann links in die Frordisser Straße. Wo diese in die Dingerdisser Straße mündet, stößt man wieder auf den BI 6. Man folgt ihm nach links und kommt am Jugendhof Heidequell vorbei.

Man überquert erneut die Autobahn und fährt in die Ludwig-Erhard-Allee. Diese verlässt man nach links in den Klosterhof. Kurz vor dessen Wendeschleife fährt man rechts in einen Feldweg. Dann geht es links in auf einen Radweg, der zu den Teichen führt. Man erreicht diese, nachdem man den Ostring unterquert hat und gelangt so in die Bachaue des Oldentruper Baches. Weiter fährt man an den Wasserflächen entlang bis zur Bechterdisser Straße,in die man nach rechts einfährt,um sie bei der nächsten Möglichkeit links über einen Feldweg zu verlassen. Über den Hof Niedermeyer gelangt man zur Hillegosser Straße. Man biegt hier rechts ab und folgt der Straße bis zur Einmündung der Theodor-Heuss-Straße auf der linken Seite. Am Ende fährt man links und dann rechts in den Grünzug am Schnatbach.

Über den Schnatbachweg geht es zur Straße Heeperholz, die man überquert , um in den Ortschmiedeweg zu gelangen. Vor Beginn den bebauten Gebietes biegt man links ab auf den Weg In der Grund. Dies ist das Gebiet des Freizeitparks Oldentrup. Man fährt durch den Freizeitpark, kreuzt die Oldentruper Straße auf einer Brücke. Hinter dieser geht es rechts durch das Schulzentrum in den Grünzug hinein. Weiter geht es südlich an zwei Teichen vorbei. Rechts des Weges steht der denkmalgeschützte Bruchkotten des Hofes Meyer zu Stieghorst.

Man überquert die Potsdamer Straße und fährt zu einem Naturschutzgebiet. Der Weg führt dann halblinks zu dem Hof Meyer zu Stieghorst, rechts des Weges ist der Sitz der Dürrkopp Adler AG. Man fährt geradaus weiter, überquert erneut die Bahnlinie.  Dann geht es rechts weiter parallel zur Bahn am Stieghorster Friedhof vorbei bis zur Marienburger Straße. Auf ihr verbleibt man bis zur Reichenberger Straße. Dort fährt man rechts in die Scheckenheide hinein.

In der Nähe des Haltepunkts Oldentrup stößt man auf den Radweg BI 5. Man folgt diesem bis in die Stadt hinein, überquert dazu die Oldentruper Straße und fährt auf dem parallelen Radweg bis Am Wiehagen, in den man einbiegt. Dort ist das Gelände des Großmarkts. Auf der Meisenstraße überquert man die Bahnstrecke erneut. Man folgt der Meisentraße bis zur Lerchentraße, biegt dort links ab und gelangt auf die Otto-Brener-Straße und in den Grünzug an den Stauteichen. Man bleibt auf dem Radweg BI 5 bzw. auf der Ravensberger Straße, fährt am Finanzamt vorbei und erreicht am Ende wieder den Niederwall, den man nach rechts hinabfährt um wieder zum Jahnplatz zu gelangen.

outdooractive.com User
Autor
Sarah Strickmann
Aktualisierung: 16.11.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
145 m
88 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wir empfehlen Ihnen einen Fahrradhelm. Achten Sie bitte auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades.

Bitte berücksichtigen Sie die entsprechenden Wegehinweise zu Naturschutzgebieten.

Weitere Infos und Links

Volkssternwarte Ubbedissen: www.volkssternwarte-ubbedissen.de/

 

Start

Jahnplatz (112 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.023290 N 8.533520 E
UTM
32U 467992 5763731

Ziel

Jahnplatz

Wegbeschreibung

Jahnplatz - Niederwall - links in die Rohrteichstr. - geradeaus bis zur Teutoburger-Str. - geradeaus - links in den Ehlentruper Weg bis zur Diesterwegstr. - rechts bis zum Ostpark - in die Andreas-Lamey-Str. - über die Prießallee - auf dem Calvinenfelde - Königsbrügge - Straße im Siekerfelde - links in den Grünzug bis zum Ehlentruper Weg - rechts den Rundweg BI 6 folgen - Betriebshof der Straßenbahn

BI 6 folgen - nach der Flensburger Str. rechts in einen Fußweg - Gelände der Gesamtschule Stieghorst überqueren - an der Straße Am Wortkamp links - Radweg BI 6 folgen - vor der Straßenbahnhaltestelle links - Stieghorster Str. überqueren - durch die Schneidemühler Str. - Mietshäuser der BGW - weiter  dem BI 6 folgen - Obere Hillegosser Str. - links - am Bahnübergang rechts - Papierfabrik Feldmühle - A2 überqueren (VORSICHT!) - Veltheimer Str. folgen - an der Straße Auf dem Busch  rechts - Detmolder Str. - Ortsteil Ubbedissen ( an der Detmolder Str. ) links weiter - vor der nächsten Ampel links in die Linnenstr. - Wietkamp - Volkssternwarte Ubbedissen

Weiter auf der Linnenstr. - B66 überqueren - links in die Fordisser Str. - Dingerdisser Str. - BI 6 - links

A2 überqueren - Ludwig-Erhard-Allee - links in den Klosterhof - vor der Wendeschleife rechts in den Feldweg - links auf den Radweg - Bachaue d. Oldentruper Baches - weiter bis zur Bechterdisser Str. - rechts - nächste Möglichkeit links (Feldweg) - Hof Niedermeyer - Hillegosser Str. - rechts - Str. folgen bis zur Einmündung Theodor-Heuss-Str. - am Ende links - rechts - Grünzug am Schnatbach

Schnatbachweg - Straße Heeperholz überqueren - Ortsschmiedeweg - links auf den Weg In der Grund - Freizeitpark Oldentrup  - hinter der Brücke rechts in den Grünzug - südlich an Teichen vorbei - Bruchkotten Meyer zu Stieghorst

Potsdamer Str. überqueren - Hof Meyer zu Stieghorst (halblinks) - Dürkopp Adler AG (rechts) -  Reichenberger Str.  - rechts in die Scheckenheide - Radweg BI 5 folgen - bis Am Wiehagen- Großmarkt - Meisenstr. - Lerchenstr. - links auf die Otto-Brenner-Str. - Grünzug an den Stauteichen - Radweg BI 5 folgen/Ravensberger Str.- Finanzamt vorbei - Niederwall - Jahnplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

alle StadtBahn Linien; Haltestelle: Jahnplatz

Immer wissen, was fährt,: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030

(20 Cent/ Verbindung  aus dem Festnetz  sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen)

Anfahrt

Autobahnen Richtung Bielefeld; Beschilderung Stadtmitte folgen

Parken

Parkleitsystem: Sport Scheck , Karstadt

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Natürlich Bielefeld, AUbE Umweltakademie Tour 10

Kartenempfehlungen des Autors

Natürlich Bielefeld, AUbE Umweltakademie Tour 10

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Meike Hammann
18.06.2017
Hallo, es ist das erste Mal, dass ich so eine schöne Tour abfahre, jedenfalls Teilstücke, und ich muss sagen, das war okay. Nur: Die runtergeladenen GPS-Daten stimmen nicht immer, die Route zum Beispiel im Bereich der Ludwig-Erhard -Allee, wo am Klosterhof im Bereich einer Wendeschleife ein Feldweg sein soll - da ist nichts! Man muss sich den Weg selbst suchen, am besten man bleibt auf der Ludwig Erhard Allee. An einigen Stellen im Bereich Oldentrup jedenfalls, wenn man dem Track folgen will, sieht man keinen Weg. Da ist einfach kein Weg. Ich hatte aber keine Mühe, eine Alternative zu finden.
Bewertung
Gemacht am
18.06.2017

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
28,4 km
Dauer
4:30 Std
Aufstieg
176 m
Abstieg
176 m
Rundtour botanische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.