Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Radtour

R21 Schloß Holte-Stukenbrock bis Verl

(2) Radtour • Teutoburger Wald
  • Jagdschloss Holte  4
    / Jagdschloss Holte 4
    Foto: Imke Heidotting, Schloß Holte-Stukenbrock
  • Jagdschloss Holte  6
    / Jagdschloss Holte 6
    Foto: Imke Heidotting, Schloß Holte-Stukenbrock
  • Jagdschloss Holte  3
    / Jagdschloss Holte 3
    Foto: Imke Heidotting, Schloß Holte-Stukenbrock
  • 1000jährige Eiche mit Familie
    / 1000jährige Eiche mit Familie
    Foto: D. Topel, BI, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • 1000jährige Eiche
    / 1000jährige Eiche
    Foto: D. Topel, BI, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • Jagdschloss Holte
    / Jagdschloss Holte
    Foto: Strüwe Fotodesign, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • Jagdschloss Holte  2
    / Jagdschloss Holte 2
    Foto: Imke Heidotting, Schloß Holte-Stukenbrock
  • Selfie Point Schablone
    / Selfie Point Schablone
    Foto: Imke Heidotting, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • Heiligenhäuschen am Wapelweg
    / Heiligenhäuschen am Wapelweg
    Foto: Julia, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • Kath. Kirche St. Heinrich 1
    / Kath. Kirche St. Heinrich 1
    Foto: Schloß Holte-Stukenbrock
  • Kapelle in Sende
    / Kapelle in Sende
    Foto: Imke Heidotting, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
    / Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
    Foto: Holger Meibeck, Community
  • Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
    / Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
    Foto: Holger Meibeck, Community
  • Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    / Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    Foto: Holger Meibeck, Community
  • Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    / Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    Foto: Holger Meibeck, Community
  • Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    / Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    Foto: Holger Meibeck, Community
  • Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    / Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
    Foto: Holger Meibeck, Community
Karte / R21 Schloß Holte-Stukenbrock bis Verl
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30 35 Selfie Point SHS | Heiligenhäuschen am Wapelweg Jagdschloss Holte

Auf dieser unvergleichlichen Rundtour lernen Sie Westfalens größte Naturwaldzelle, einen typischen Bach der Senne, den Oelbach, sowie das Naherholungsgebiet und Angelrevier Verler See kennen. Abwechslungsreich geht es durch Wälder, Felder und Siedlungen.

leicht
22,5 mi
2:31 Std
121 ft
121 ft
alle Details

Leuchtend gelb begrüßt den Besucher das Jagdschloss Holte am Startpunkt der Rundtour, am Ostrand des Holter Waldes. Die Schlossanlage mit mit ihren 3 markanten Türmen und Wallgebäuden wurde Anfang des 16. Jahrundert im Renaissance Stil erbaut. Noch heute befindet sich das Jagdschloß im Privatbesitz und ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Ein Blick hinter die Fassade, auf Schlosshof und Schlosskapelle, kann der Besucher bei einer Stadtführung werfen.

Weiter geht die Tour durch das Naturschutzgebiet Holter Wald, Naherholungsgebiet für Schloß Holte und Verl. Der Wechsel aus Nadel- und Laubbäumen entführt Sie aus dem hektischen Alltag mitten in die Ruhe des Waldes. Ein Blick nach rechts und links wird oftmals mit der Entdeckung eines Wildtieres oder einer hübschen, bisweilen auch seltenen, Pflanze belohnt.

Abwechslungsreich geht die Tour weiter durch das Vogelschutzgebiet Sennebäche und dem Feuchtwiesenschutzgebiet  Grasmeerwiesen, das eine Vielzahl gefährdeter Watt- und Wiesenvögel beherbergt.

Die nächste Etappe führt Sie frisch gestärkt zum Naherholungsgebiet Verler See.

Der Endspurt führt entlang des naturnahen Bachtals der Dalke, einem Nebenfluss der Ems, bis Sie schließlich wieder den Holter Wald erreichen.

Autorentipp

Das Bauenhauscafe Op de Limeke lädt ein zu Kaffee und Kuchen oder einer westfälischen Brotzeit.

outdooractive.com User
Autor
Imke Heidotting
Aktualisierung: 07.08.2017

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
371 ft
279 ft
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
faunistische Highlights

Sicherheitshinweise

Benutzung der Straßen und Wege auf eigene Gefahr.

Start

Jagdschloss Holte, Am Schloss 1 (364 ft)
Koordinaten:
Geogr. 51.898091 N 8.602450 E
UTM 32U 472646 5749778

Ziel

Jagdschloss Holte, Am Schloss 1

Wegbeschreibung

Der Weg führt immer eben durch abwechslungsreiche Landschaft. Dabei werden im Naturschutzgebiet Holter Wald die asphaltieren Strecken auch mal von Schotterstrecken abgelöst. Der Rundweg ist in beide Richtungen mit dem Kennzeichen R21 ausgeschildert.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Bus Linie 84.4 Richtung Dalbker Krug, Oerlinghausen-Lipperreihe erreichen Sie von Schloß Holte Bahnhof die Haltestelle Kirchstraße nahe des Jagdschlosses.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)

Anfahrt:

A 33 bis Schloß Holte-Stukenbrock (Ausfahrt 22), der Oerlinghauser Straße Schloß Holte-Stukenbrock folgen bis zur Schlossstraße

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.

Holger Meibeck
06.08.2017
Bewertung
Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
Foto: Holger Meibeck, Community
Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
Sonntag, 6. August 2017, 18:15 Uhr
Foto: Holger Meibeck, Community
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Foto: Holger Meibeck, Community
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Foto: Holger Meibeck, Community
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Foto: Holger Meibeck, Community
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Sonntag, 6. August 2017, 18:16 Uhr
Foto: Holger Meibeck, Community

Heinrich Domdai
11.06.2016
Eine abwechslungsreiche Tour, meist auf Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Leider passt der GPX Track nicht. Mehrfach standen wir an Stellen, wo wir laut Track fahren sollten, dort aber keine Durchfahrt war. Etwas ärgerlich, da der Radweg scheinbar schon seit Jahren geändert wurde... Die Beschilderung R21 haben wir auf der gesamten Tour sehr selten zu sehen bekommen. Ist die wirklich so sparsam ausgeschildert?
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 22,5 mi
Dauer 2:31 Std
Aufstieg 121 ft
Abstieg 121 ft

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 mi
 ft
 ft
Höchster Punkt
 ft
Tiefster Punkt
 ft
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.