Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Themenwege

Diemeltaler Schmetterlings-Steig

· 1 Bewertung · Themenwege · Teutoburger Wald/Eggegebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH Verifizierter Partner 
  • Wanderer am Sommerberg - Walzgraben Sielen
    / Wanderer am Sommerberg - Walzgraben Sielen
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer am Schutzgebietesschild Dingel-Eberschützer Klippen
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer an Kirche Eberschütz, Sandsteinkirche im Diemeltal
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer zwischen Eberschütz und Lamerden
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Botanik im Sommer am Heinturm
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer am Bibel-Pfahl in Wethen, Ökumenische Gemeinschaft
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Fachwerk in Wethen
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer picknicken am Wasserschloss Wülmersen
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer kommen am Bahnhof Hümme an / Generationenhaus
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer an der Hümmer Hute im Rapsfeld
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Beweidung am Hölleberg bei Langenthal
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer bei Lamerden dahinter Bunten Berg Eberschütz
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer bei Lamerden
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Infotafel am Kalkberg
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Viadukt zwischen Haueda und Warburg
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
m 400 300 200 100 140 120 100 80 60 40 20 km

Ein Rundweg von 152 km zwischen dem Quast in Waldeck und Bad Karlshafen am Dreiländereck, der mehr als 20 Kalkmagerrasen mit seiner enormen Artenvielfalt verknüpft - 9 Etappenvorschläge.
schwer
151,6 km
42:05 h
3626 hm
3626 hm
Der Diemeltaler Schmetterlingssteig verbindet die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Hessen. Er offenbart eine Kiste voller Naturschätze: bunte Tagfalter, seltene Orchideen und nach Kräutern duftende Wacholderheiden. Weiß blühender Bärlauch bedeckt den Boden des frischgrünen Buchenwaldes und ein scheues Reh huscht vorbei – das ist Idylle pur! Weit ab von Tourismusströmen und hektischem Alltag erwandern Sie verwunschene Fachwerkdörfer und kleine schmucke Städte. Sehenswürdigkeiten wie die Reste der einzigen achteckigen Burg Westfalens, der Holsterburg bei Warburg, das dt. Hugenotten-Museumin Bad Karlshafen, das Wasserschloss Wülmersen oder die Benediktinerinnen-Abtei in Herstelle sowie der atemberaubende Weser-Skywalk warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Im Wechsel führt Sie der Schmetterlings-Steig über 152 km sanft die Hänge hinauf und dann wieder hinunter in das Tal der Diemel. Schnüren Sie die Wanderschuhe und genießen Sie das Diemeltal, flussauf- und flussabwärts!
Profilbild von Christiane Sasse
Autor
Christiane Sasse
Aktualisierung: 12.07.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
374 m
Tiefster Punkt
95 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Derzeit ist der Wiegenfuß noch gesperrt. Daher beachten Sie bitte folgende kleine Umleitung um den Hang herum:

Von Ostheim kommend: Am Wiegenfuß bitte dem asphaltierten Feldweg hinunter folgen und nicht links am Naturschutzschild in den Magerrasen abzweigen, sondern unten am Feldweg spitz nach links abbiegen. 

Start

Warburg (103 m)
Koordinaten:
DG
51.645880, 9.445995
GMS
51°38'45.2"N 9°26'45.6"E
UTM
32U 530858 5721747
w3w 
///gelobte.sauren.bildete

Ziel

Warburg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug in Warburg, Hofgeismar-Hümme, Bad Karlshafen

Anfahrt

Warburg über die A44

Parken

Schützenplatz in Warburg

Koordinaten

DG
51.645880, 9.445995
GMS
51°38'45.2"N 9°26'45.6"E
UTM
32U 530858 5721747
w3w 
///gelobte.sauren.bildete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Schmetterlingsatlas Ökologie und Verbreitung von Tagfaltern und Widderchen im Kreis Höxter mit angrenzenden Diemeltal

Ausrüstung

Aufgrund der hohen Sonnenexposition der Kalkmagerrasen wird die Mitnahme von Sonnenschutz, Kopfbedeckung und ausreichend Flüssigkeit empfohlen.

Fragen & Antworten

Frage von Johannes Hegselmann · 04.08.2020 · Community
Warum wird der Wanderweg als schwierig eingestuft und wie viel Stecke führt durch den Wald? Ich würde den Wanderweg gerne mit dem Zelt wandern, aber es gibt leider kaum Zeltplätze direkt am Wanderweg. Ändert sich das noch oder was kann man als günstige alternative empfehlen?
mehr zeigen
Hallo Herr Hegslemann. Naja schwierig ist immer so ne Sache. Es ist zwischen Haueda und Hümme vor allem ab und an mit Anstiegen zu rechnen. Aber gut zu schaffen. Zeltplätze gibt es schon an einigen Stellen. Schauen Sie doch mal hier hinein: https://diemeltaler-schmetterlingssteig.de/einkehr/wohnmobil-camping. Wir hoffen, Ihnen weitergeholfen zu haben.
2 weitere Antworten
Frage von Mathias Kruse · 18.07.2020 · Community
Ist der Steig auch mit dem MTB befahrbar (Betonung: AUF den ausgeschilderten Wegen)?
mehr zeigen
Es ist ein Wanderweg. Wäre schön, wenn das so bleibt. Danke!
Frage von Peter Hamburger  · 22.06.2020 · Community
Ich habe vom Schmetterlings-Steig in der HNA gelesen und freue mich auf die Landschafterlebnisse! Ich habe zwei Fragen: a) Ist der Weg schon fertig markiert? b) Wird es auch Markierungen für kleinere Tages-Rundwege geben? Das bietet sich doch an, wenn der Weg an den Talhängen gegenüber verläuft …
mehr zeigen
Ja, er ist so gut wie vollständig markiert. Acht Infotafeln folgen nächste Woche. Und ja, es wird Tagesetappenvorschläge als auch Rundwanderwege geben. Ab 28. Juni unter www.schmetterlingssteig.de. Grüße Christiane

Bewertungen

2,0
(1)
Profilbild
Wolfgang Rauscher
29.07.2020 · Community
Ich bin die Strecken Zwergen-Warburg und Warburg-Liebenau am 27.07.2020 gelaufen und kann nur sagen, daß sie zu ca. 90% aus Asphalt-Passagen bestehen. Das mus besser werden wenn es ein "Steig" sein soll.
mehr zeigen

Fotos von anderen

Weggabel im Wald zwischen Liebenau und  Lamerden - der Weg führt bergauf

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
151,6 km
Dauer
42:05h
Aufstieg
3626 hm
Abstieg
3626 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.