Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenwege

GPS-Pfad Altenau bei Lichtenau/Husen

Themenwege · Teutoburger Wald/Eggegebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge Verifizierter Partner 
  • Trittsteinfurt
    / Trittsteinfurt
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
  • Wald- und Wiesenlandschaft
    / Wald- und Wiesenlandschaft
    Foto: Rubens Hey, Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
  • Informationen zur Renaturierung der Altenau
    / Informationen zur Renaturierung der Altenau
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
  • Schöne Ausblicke entlang des Weges
    / Schöne Ausblicke entlang des Weges
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
  • Auch Rinder findet man entlang des Weges
    / Auch Rinder findet man entlang des Weges
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
  • Blick auf die Altenau
    / Blick auf die Altenau
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
  • Weite Blicke durch das Altenautal
    / Weite Blicke durch das Altenautal
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
0 150 300 450 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 Statdtwüstung Blankenrode

Beim GPS Pfad Altenau handelt es sich um einen Rundweg mit einer Länge von ca. 3 Kilometer. Der Pfad soll in erster Linie Jugendliche und Familien mit Kindern ansprechen.

leicht
3 km
1:00 h
28 hm
28 hm

An sieben Stationen warten interessante Informationen, kleine Quiz-Fragen und andere Aktionen rund um das Thema Renaturierung. Nach drei Jahren Bauzeit kann die Altenau im Bereich Husen-Dalheim seit 2017 wieder so fließen wie es sich für einen Fluss gehört: kurvenreich und voller Leben.
Der Fluss hatte in der Vergangenheit viel mitmachen müssen. Grund war das schlimme Hochwasser in 1965, das sich ins Gedächtnis der Bewohner des Paderborner Landes einbrannte. Danach war die Altenau gestaut, an den Ufern befestigt und begradigt worden. Sie glich von Husen bis zur Mündung in die Alme vielfach eher einem Kanal als einem Fluss. Ziel der Renaturierung ist es, Fischen und Vögeln wieder ein Zuhause zu bieten.

Weitere Informationen unter: https://www.naturpark-teutoburgerwald.de/wp-content/uploads/2018/06/GPS-Pfad_Renaturierung_neuer-QR-Code.pdf

outdooractive.com User
Autor
Rubens Hey
Aktualisierung: 08.10.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
251 m
Tiefster Punkt
227 m

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Start

Wanderparkplatz an der Kreisstraße 69 in Richtung Blankenrode (rechte Straßenseite) (244 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.579397, 8.865745
UTM
32U 490697 5714267

Ziel

Wanderparkplatz an der Kreisstraße 69 in Richtung Blankenrode (rechte Straßenseite)

Anfahrt

Wanderparkplatz an der Kreisstraße 69 in Richtung Blankenrode (rechte Straßenseite)

 

Parken

Der Wanderparkplatz an der Kreisstraße 69 ist kostenlos.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
28 hm
Abstieg
28 hm
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.