Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenwege

Naturparktrail Bielefeld 5: Geologie - Steinbrüche als Zeitzeugen

· 1 Bewertung · Themenwege · Teutoburger Wald/Eggegebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge Verifizierter Partner 
  • Weg durch den Teutoburger Wald
    / Weg durch den Teutoburger Wald
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
  • /
    Foto: Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
Wegezeichen
Karte / Naturparktrail Bielefeld 5: Geologie - Steinbrüche als Zeitzeugen
0 150 300 450 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Parkplatz "Eiserner Anton/Eisgrund" , Bielefeld Buschkamp

leicht
4,9 km
1:22 h
139 hm
139 hm

Landschaft einmal mit anderen Augen sehen

Mit der „NaturZeitReise“ wird auf sechs ausgewählten Wanderwegen im Teutoburger Wald bei Bielefeld die Dimension „Zeit“ mit ihren vielfältigen Facetten in der Natur- und Kulturlandschaft für den Natur- und Wanderfreund erlebbar.

Zur „Zeit“ gehört die Geschichte der Landschaft, wie sie von den hier lebenden Menschen über Jahrhunderte gestaltet und geprägt worden ist, aber auch der natürliche Zyklus von Pflanzen und Tieren in den Jahreszeiten und in ihren Lebensphasen. Dazu gehört auch die „bewegte“ Geschichte der Erde, die den Teutoburger Wald vor rund 70 Millionen Jahren entstehen ließ.

Den Wegen sind Themen zugeordnet, die durch „Zeitfenster“ und „Zeitzeugen“ während der Wanderung in den Fokus gerückt werden. So ist das bestimmende Thema des Rundweges 1 die noch heute erkennbare Auswirkung der historischen Waldnutzung durch den Menschen. Die Wege 2 und 3 widmen sich den Jahreszeiten im Buchenwald. Die Spuren oft verborgener Zeichen menschlichen Lebens kann man auf dem Weg 4 erwandern und die Wege 5 und 6 zeigen, welche Möglichkeiten die Erdgeschichte durch die Formung unterschiedlicher geologischer Formationen für die Vegetation geschaffen hat und welche Konsequenzen dies für Artenvielfalt vor Ort hat.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
286 m
Tiefster Punkt
170 m

Ausrüstung

Festes Schuwerk ist zu empfehlen.

Weitere Infos und Links

Empfehlenswert ist das Wanderbegleitheft von Horst Gerbaulet zu den Naturparktrails mit vielen vertiefenden Informationen. Es kann in den Tourist-Informationsstellen oder beim Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge bezogen werden.

 www.naturpark-teutoburgerwald.de

Start

Gaststätte Eiserner Anton (256 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.982247, 8.571872
UTM
32U 470597 5759150

Ziel

Gaststätte Eiserner Anton

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestelle Buschkamp, Buslinie 82, 135

Parken

Parkplatz am Gasthaus Eiserner Anton oder Wanderparkplatz Buschkamp
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Claudia N
12.06.2016 · Community
Nette Runde mit ein paar Info-Schildern über den Steinbruch, Kiefern, Buchen, etc. Durchweg gut ausgeschildert. Achtung beim Überqueren der Osningstr, besonders am Eisernen Anton ist die Straße schlecht einsehbar und daher gefährlich.
mehr zeigen
Mächtige Kiefern entlang des Weges und Kühe auf der einsamen Wiese
Foto: Claudia N, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
139 hm
Abstieg
139 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.