Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenwege

Von Bären und Bärlauch in Bielefeld

· 3 Bewertungen · Themenwege · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Projektbüro Hermannshöhen Verifizierter Partner 
  • Bauernhaus-Museum
    / Bauernhaus-Museum
    Foto: Bielefeld Marketing GmbH
  • Heimat - Tierpark Olderdissen
    / Heimat - Tierpark Olderdissen
    Foto: Matthias Schrumpf, Bielefeld Marketing GmbH
  • Bärengehege Tierpark Olderdissen
    / Bärengehege Tierpark Olderdissen
    Foto: Heiko Böddeker, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Ravensberger Landschaft
    / Ravensberger Landschaft
    Foto: Heiko Böddeker, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Wo wollen Sie denn hin?
    / Wo wollen Sie denn hin?
    Foto: Heiko Böddeker, Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH
  • Am Wegesrand
    / Am Wegesrand
    Foto: Christina Pickert, Community
  • / Logo Christinen Brunnen
    Foto: Ina Bohlken, Projektbüro Hermannshöhen
0 200 400 600 m km 2 4 6 8 10 12 14

Die besonderes Empfehlung von Christinen Brunnen, Bielefeld:

Diese Rundtour verläuft durch das Quellgebiet von Christinen Brunnen,  Deutschlands einzigem Mineralbrunnen, dessen Quellgebiet komplett in einem Naturpark liegt. Die Tour eignet sich für einen sportlichen Wandertag für Leute, die gern von Bielefeld aus in die Natur aufbrechen.

Vom eintrittsfreien Tierpark Olderdissen aus führen Sie die Hermannshöhen auf den grünen Kamm des Teutos, der insbesondere im Frühjahr mit seiner frischen Vegetation Lust auf Natur macht!

mittel
14,4 km
3:15 h
449 hm
436 hm

Mit sehr bewegtem Relief und teils unebenen, grob geschotterten Wegen präsentiert sich diese Wanderroute als ideale Strecke für geübte Wanderer. Der Hermannsweg führt Sie sowohl auf dem Kamm als auch entlang des Nordhanges des Teutoburger Waldes. An verschiedenen Stationen entlang des Pfades erwarten Sie sehenswerte Ausflugsziele im Westen der ostwestfälischen Metropole Bielefeld. Als familienfreundlicher Geheimtipp gilt der (eintrittsfreie) Heimat-Tierpark Olderdissen mit über 100 unterschiedlichen Tierarten in großzügigen Gehegen zwischen Teichen, Wiesen und Wäldern.

Ebenso reizvoll am Kahlenberg gelegen, animiert der Botanische Garten zu Spaziergängen zwischen Blumenbeeten, Gehölz- und Staudenanlagen sowie Arznei-, Gewürz- und Heidegärten. Das für seine bärlauchreichen Buchenwälder bekannte Naturschutzgebiet Jostberg (eine ehemalige Klosteranlage) säumt den Wanderweg und führt anschließend ins Naturschutzgebiet Hünenburg mit seinen typischen Hainsimsen-Buchenwäldern. Auf den historischen Spuren der Region wandeln Sie an der Hünenburg, der Ruine einer ehemals germanischen Wallburganlage, wo heute ein Fernsehsendeturm und ein Aussichtsturm zu einem weiten Ausblick über die Senne sowie das Ravensberger Hügelland einladen. Auf dem Petersberg liegt die Schwedenschanze und Kaiser-Friedrich-Hütte, eine historische Befestigungsanlage, deren Überreste nur noch in Grundzügen auszumachen sind.

Lohnenswert ist auch ein kurzer Halt am Gelände des eindrucksvollen Fachwerkhofs Meyer zu Hoberge, den Sie auf Ihrer Wanderung passieren. Eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert verspricht das Bauernhaus-Museum, das einen Einblick in die ravensbergische Lebensweise gewährt.

Die Tour wurde vom Wanderverein "Teutoburger-Wald-Verband" entwickelt und wird von diesem regelmäßig gepflegt.

Autorentipp

Karl-Wilhelm Hawes von Christinen Brunnen ist den Weg schon oft gewandert und empfiehlt zum Abschluss der Tour noch ein wenig Zeit im Tierpark einzuplanen.

outdooractive.com User
Autor
bb
Aktualisierung: 25.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
304 m
Tiefster Punkt
168 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Weg teils grob geschottert. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen!

Weitere Infos und Links

www.hermannshoehen.de

www.bielefeld.de

 

Start

Tierpark Olderdissen, Bielefeld (178 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.022800, 8.510920
UTM
32U 466441 5763687

Ziel

Tierpark Olderdissen, Bielefeld

Wegbeschreibung

Vom Tierpark Olderdissen folgen Sie dem H auf den Kamm des Teutoburger Waldes > ungefähr nach der Hälfte der Gesamtstrecke, im Bereich Schwedenschanze, übernimmt die Wegeführung "Raute 10" zurück zum Ausgangspunkt am Nordhang des Teutoburger Waldes.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle "Bauernhausmuseum" bzw. "Tierpark" in Bielefeld. 

Immer wissen, was fährt: Die schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Anfahrt

B61 Ostwestfalen-Damm Bielefeld, Ausschilderung Tierpark Olderdissen folgen.

Parken

Parkplatz am Tierpark Olderdissen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Teutoburger Wald zwischen Bad Iburg und Bielefeld, Hrsg. Teutoburger Waldverein e.V., AUbE Umweltakademie "Natürlich Bielefeld - Stadt und Landschaft neu erleben"


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
Christina Pickert
19.04.2015 · Community
Bestens für einen Sonntag geeignet, wenn man das Maximum an Einkehrmöglichkeiten ausnutzen möchte! Angenehmer Waldweg, machbare Steigungen, Panoramablick, auch Abkürzungen möglich, gute Ausschilderung. Highlight: Der Weg führt durch den Tierpark Olderdissen!
mehr zeigen
Am Wegesrand
Foto: Christina Pickert, Community
Waldweg
Foto: Christina Pickert, Community
Willi Wandermann
02.08.2010 · Community
Hallo, wir sind die Tour gestern gegangen, die reine Laufzeit betrog knapp 2,5 Stunden für die 13 km. Mit entsprechenden Pausen ein schöner Sonntags-Füller. Netter Weg, einige schöne Anstiege und ausreichend Gastronomie am Weg. Die Ausschilderung ist an einigen Abzweigen nur vom geübten Wanderer zu sehen, aber ansonsten ok. Gruss
mehr zeigen
Gemacht am 01.08.2010
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,4 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
449 hm
Abstieg
436 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.