Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege Top

Walderlebnis-Pfad

· 3 Bewertungen · Themenwege · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Altenbeken Verifizierter Partner 
  • Unterwegs am Kleinen Viadukt
    / Unterwegs am Kleinen Viadukt
    Foto: R. Rohlf, CC BY-SA, Gemeinde Altenbeken
  • / Kleiner Viadukt im Dunetal
    Foto: Reinhard Rohlf, CC BY-SA, Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.
  • / Ehemaliger Steinbruch am Hanstein bei Paderborn-Neuenbeken
    Foto: Reinhard Rohlf, CC BY-SA, Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.
  • / Blick von der Aussichtsplattform auf den Duneviadukt
    Foto: Reinhard Rohlf, CC BY-SA, Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.
  • / Im Dunetal
    Foto: Marion Wessels, CC BY-SA, Gemeinde Altenbeken
  • / Weg am Keimberg
    Foto: H. J. Wessels, CC BY-SA, Gemeinde Altenbeken
m 350 300 250 200 150 8 6 4 2 km Kleiner Viadukt bei Paderborn-Neuenbeken
Der Walderlebnis-Pfad gehört zur Naturerbe Wanderwelt bei Altenbeken und führt auf 9,8 km durch das Tal der Dune.
mittel
9,9 km
2:55 h
266 hm
265 hm

Bei Ihrer Wanderung auf dem Walderlebnis-Pfad durch die Orchideen-Buchenwälder bekommen Sie auch immer wieder einen tollen Blick auf den Kleinen Viadukt.

Autorentipp

Kamera nicht vergessen. Vielleicht nutzen Sie Ihren nächsten Besuch, um den Viadukt Wanderweg und den Paderborner Höhenweg kennenzulernen?
Profilbild von Marion Wessels
Autor
Marion Wessels
Aktualisierung: 20.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
339 m
Tiefster Punkt
199 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Infos unter www.naturerbe-wanderwelt.de.

Start

Wanderparkplatz Kleiner Viadukt (203 m)
Koordinaten:
DG
51.746939, 8.881892
GMS
51°44'49.0"N 8°52'54.8"E
UTM
32U 491846 5732899
w3w 
///profis.feinheiten.wertvoll

Ziel

Wanderparkplatz Kleiner Viadukt

Wegbeschreibung

Der Walderlebnis-Pfad startet und endet am Wanderparkplatz am Kleinen Viadukt. Er folgt zunächst dem zertifizierten Paderborner Höhenweg zur Aussichtsplattform mit tollem Ausblick auf den Kleinen Viadukt und das Dunetal. Im weiteren Verlauf folgt er auch dem bekannten Viadukt Wanderweg. Folgen Sie dem dunkelbraunen Markierungszeichen des Walderlebnis-Pfades.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bequeme Anreise mit der Bahn nach Altenbeken und weiter mit der Buslinie (R431), Haltestelle Kleiner Viadukt. Eine Bushaltestellen Übersicht finden Sie hier.

Anfahrt

Aus Paderborn kommend über Neuenbeken auf der L 755 Abzweig rechts Kleiner Viadukt.

Parken

Am Wanderparkplatz Kleiner Viadukt stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DG
51.746939, 8.881892
GMS
51°44'49.0"N 8°52'54.8"E
UTM
32U 491846 5732899
w3w 
///profis.feinheiten.wertvoll
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Karl Heinz Schäfer
Der Walderlebnis-Pfad verläuft beiderseits des Dunetals und besteht aus zwei Rundwegen von jeweils rund fünf Kilometern. Der westliche Teil punktet mit teilweise tollen Ausblicken auf den Dune-Viadukt, der östliche führt überwiegend durch schönen alten Buchenhochwald. Hier findet man außerem direkt am Wegrand den Eingang zu einer kleinen Karsthöhle.
mehr zeigen
Wegzeichen im Dunetal
Foto: Karl Heinz Schäfer, Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.
Eingang zur Karsthöhle
Foto: Karl Heinz Schäfer, Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.
Angela Pörtner 
29.11.2020 · Community
Immer wieder schön zu jeder Jahreszeit.
mehr zeigen
Elke Kampmeier
06.04.2020 · Community
Schöne Wanderung. Besonders die 1. Hälfte kann ich empfehlen. Da gibt es viel zu gucken. Die 2. Hälfte war etwas langweiliger.
mehr zeigen
Gemacht am 04.04.2020

Fotos von anderen

Wegzeichen im Dunetal
Eingang zur Karsthöhle

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
266 hm
Abstieg
265 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.