Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wandern

Der "Hasenpatt" von Enger nach Bielefeld-Schildesche

· 9 Bewertungen · Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Tourismus / OstWestfalenLippe GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schild Wanderweg "Hasenpatt"
    / Schild Wanderweg "Hasenpatt"
    Foto: Rene Eschengerd
  • / Frosch im Tümpel am Wanderweg Hasenpatt
    Foto: Markus Fleer
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Gerbereimuseum Enger

Eine schöne Wanderung erwartet Sie zwischen der Widukindstadt Enger und dem Bielefelder Stadtteil Schildesche. Leicht ansteigend, aber im Schwierigkeitsgrad "leicht" einzuordnen, können Sie hier auch als Familie schön wandern. Unbedingt lohnenswert: ein Besuch des Gerbereimuseums! Start und Ziel sind gut an öffentliche Verkehrsmittel angebunden.
mittel
12,7 km
3:05 h
96 hm
99 hm

Sie starten auf dem Barmeierplatz, im Zentrum Engers. Gleich in der Nähe befindet sich die Stiftskirche mit dem Grabmal Widukinds und das Widukindmuseum.

Folgen Sie der Beschilderung mit der Signatur "Hp" zunächst in südlicher Richtung die Burgstraße hinunter. Nach Überqueren des Bolldammbaches biegen Sie rechts in die Straße ein, die diesem Wanderweg ihren Namen gegeben hat, den "Hasenpatt". Hier befindet sich auch das Gerbereimuseum. Es ist das einzige seiner Art, das noch am Originalstandort steht. Das alte Gerberhandwerk wird hier durch die originalen Maschinen lebendig.

Weiter geht es, leicht bergan, in Richtung Pödinghausen. Bevor Sie dort in das Pödinghausener Holz eintauchen, lohnt ein Blick zurück. Man kann hier einen schönen Ausblick auf die Stadt Enger mit seinem Wahrzeichen, der Liesbergmühle genießen.

Im weiteren Verlauf des Weges passieren Sie einen alten Windmühlenstumpf und den Golfplatz des Golfclubs Ravensberger Land. An Fischteichen vorbei kommen Sie zu einem der Sattelmeierhöfe, dem Hof Upmeier. Von hier nutzen Sie einen kleinen Pfad bis Vilsendorf.

Am Ende eines Sieks mit Buchenwaldbestand werden Sie einen schönen Blick auf den Teutoburger Wald genießen können. Von hier blickt man bis zu Bielefelds Wahrzeichen, der Sparrenburg.

Nun geht es entlang dem Moorbach, über den Johannisbach bis hin zu Ihrem Zielpunkt in Schildesche. 

Autorentipp

Machen Sie eine kleine Einkehr am Golfplatz.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
137 m
Tiefster Punkt
84 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.enger.de

www.nrw-stiftung.de

www.bielefeld.de

 

 

Start

Enger, Barmeierplatz (98 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.055797, 8.545202
UTM
32U 468816 5767341

Ziel

Bielefeld Schildesche, S-Bahnhof

Wegbeschreibung

Der Weg ist durchgängig mit "Hp" markiert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rückweg ab Bielefeld Schildesche: mit der Stadtbahnlinie 1 bis Hauptbahnhof dort umsteigen in die Stadtbahnlinie 3 bis Babenhausen Süd, ab hier mit BVO Buslinie 54 bis Enger Kleinbahnhof. Oder ab Schildesche Im Stift mit der Buslinie 156 bis Jöllenbeck Adlerdenkmal, dort umsteigen in die BVO Buslinie 54 bis Enger Kleinbahnhof.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Anfahrt

BAB 30, Abfahrt Bünde, kurz Richtung Bünde, dann K13 oder L557 nach Enger.

Parken

Tiefgarage am Barmeierplatz (kostenfrei).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte NRW, 1:25.000, Nr. 21 der grünen Reihe des Landesvermessungsamtes NRW "Herford und das Wittekindsland", ISBN 3-89439-661-x

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Fernglas, Fotoapparat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(9)
Flower Hiker
21.06.2020 · Community
Ein sehr schöner Weg, zum großen Teil über kleine Pfade. Tolle Wegführung. Leider stimmt der GPS Track nicht mehr mit der Beschilderung überein. Zusammen mit dem Höfeweg fast 30 km lang.
mehr zeigen
Gemacht am 20.06.2020
Foto: Flower Hiker, Community
Foto: Flower Hiker, Community
Foto: Flower Hiker, Community
Foto: Flower Hiker, Community
Foto: Flower Hiker, Community
Foto: Flower Hiker, Community
Anja Wo
14.05.2020 · Community
Super schöner Weg!!! Sehr empfehlenswert. Tolle abwechslungsreiche Strecke mit herrlicher Natur. Das Stück kurz vor Enger an der Straße entlang war allerdings sehr blöd. Wir würden die Tour nur ab/bis zum Gewerbegebiet machen und die Strecke von dort aus nach Enger weglassen.
mehr zeigen
Gemacht am 13.05.2020
Markus GoGoGo
26.05.2018 · Community
Schöner abwechslungsreicher Wanderpfad. Mal Teiche, mal ein kleiner Fluß. Dann winzige Trampelfade, Felder gefolgt von kleinen Wäldchen. Nur das letzte Stückchen nach Enger entlang der Straße war nervig und gefährlich. Ansonsten kann man die Tour uneingeschränkt empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 26.05.2018
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 21

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,7 km
Dauer
3:05h
Aufstieg
96 hm
Abstieg
99 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.