Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wandern

Dünenpfad Augustdorf- Rundwanderweg

· 14 Bewertungen · Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lippe Tourismus & Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Augustdorfer Dünenpfad
    / Augustdorfer Dünenpfad
    Foto: Karen Zereike, Lippe Tourismus & Marketing GmbH
  • /
    Foto: Karen Zereike, Lippe Tourismus & Marketing GmbH
  • / Landschaftspodest "Haldenhang"
    Foto: Karen Zereike, Lippe Tourismus & Marketing GmbH
m 300 200 100 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Landschaftsschwelle "Haldenhang" DünenSilhouette Landschaftspodest Mäusegrund

Im Süden des Teutoburger Waldes liegt ein ausgedehntes Sandgebiet, die Senne. Eine von  Nordrhein-Westfalens bedeutendste Heidelandschaft und Wald bedecken hier die ältesten Binnendünen Nordwestdeutschlands. 
leicht
4,1 km
1:00 h
18 hm
18 hm
Im Süden des Teutoburger Waldes liegt ein ausgedehntes Sandgebiet, die Senne. Eine von Nordrhein-Westfalens bedeutendste Heidelandschaft und Wald bedecken hier die ältesten Binnendünen Nordwestdeutschlands. Das attraktive Gelände im und um das Augustdorfer Dünenfeld ist ein Geheimtipp für Naturkenner und Liebhaber und zugleich ein sensibler Naturraum, in dem sich Besucher den pfleglichen Umgang mit der schützenswerten Landschaft vor Augen führen können.  

Ein Orientierungs- und Informationssystem, führt die Besucher durch das Gebiet. An prägnanten Aussichtspunkten erhält man Eindrücke von der Landschaft und Ihren Besonderheiten. Zur Orientierung folgen Sie den Sandsteinen, die als Orientierung dienen und  den Dünenpfad markieren. Der Dünenschriftzug führt Sie außerdem durch die Waldabschnitte.

Profilbild von Karen Zereike
Autor
Karen Zereike
Aktualisierung: 30.08.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
170 m
Tiefster Punkt
158 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Heidehaus, Dachsweg 1, Augustdorf (166 m)
Koordinaten:
DG
51.920197, 8.698026
GMS
51°55'12.7"N 8°41'52.9"E
UTM
32U 479232 5752205
w3w 
///schnabel.befestigter.achtbar

Ziel

Heidehaus

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der Parkplatz am Heidehaus. Dort finden Sie die erste Informationstafel mit Wegbeschreibung. Außerdem weißt die Tafel einen Interaktiven Touchscreen auf, der Sie mit Zusatzinfomationen versorgt. Erste Eindrücke von der Natur können Sie dort durch die Naturfilme auf dem Touchscreen bekommen. Starten Sie links den Rundweg und folgen Sie während des gesamten Wegs den Sandsteinblöcken, die zur Orientierung dienen. Das Orientierungs- und Informationssystem, führt die Besucher durch das gesamte Gebiet. An prägnanten Aussichtspunkten erhält man Eindrücke von der Landschaft und Ihren Besonderheiten. Der Dünenschriftzug führt Sie durch die Waldabschnitte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

keine dirkete Busanbindung vorhanden

Anfahrt

A33 bis Schloß Holte-Stukenbruch, auf L756 bis Stukenbrock, auf L758 Richtung Augustdorf, nach 4 km links in den Imkerweg bis zum Heidehaus (Dachsweg1)

Parken

Am Heidehaus

Koordinaten

DG
51.920197, 8.698026
GMS
51°55'12.7"N 8°41'52.9"E
UTM
32U 479232 5752205
w3w 
///schnabel.befestigter.achtbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Dem Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(14)
Profilbild
Alexandra Schock
07.04.2020 · Community
Wir sind die Tour im Frühjahr mit zwei Kindern gelaufen. Grundsätzlich ist die Tour sehr schön und lehrreich. Allerdings lässt die Beschilderung an einigen Stellen zu Wünschen übrig. Ohne GPS hätten wir uns glatt einmal verlaufen. Ich empfehle, die Tour zur Heideblüte zu laufen, sonst sind viele Ausblicke doch eher trist.
mehr zeigen
Dienstag, 7. April 2020 08:34:45
Foto: Alexandra Schock, Community
Dienstag, 7. April 2020 08:35:05
Foto: Alexandra Schock, Community
Dienstag, 7. April 2020 08:35:40
Foto: Alexandra Schock, Community
Dienstag, 7. April 2020 08:36:01
Foto: Alexandra Schock, Community
Ulrich Kobusch
01.09.2019 · Community
Gemacht am 01.09.2019
Katrin Schüßler
23.04.2019 · Community
Die Rundtour hat uns gut gefallen. Auch die Markierung bzw. Wegweisung durch die Steine ist eine schöne Idee. Für einen kurze entspannte Wanderung top. Es waren kaum Wanderer unterwegs und wir konnten die Ruhe und das Vogelgezwitscher genießen.
mehr zeigen
Gemacht am 21.04.2019
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Dienstag, 7. April 2020 08:34:45
Dienstag, 7. April 2020 08:35:05
Dienstag, 7. April 2020 08:35:40
Dienstag, 7. April 2020 08:36:01
+ 13

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
18 hm
Abstieg
18 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.