Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wandern

Emmerweg Altenbeken - Nieheim

· 1 Bewertung · Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Driburger Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Emerquelle
    / Die Emerquelle
    Foto: Bad Driburger Touristik GmbH
  • / Wald
    Foto: Bad Driburger Touristik GmbH
  • / Weglogo des Emmerwegs
  • / Brot, Käse und Schinken - Leckereien aus Nieheim
    Foto: Stadt Nieheim
  • / Nieheimer Käse
    Foto: Stadt Nieheim
m 500 400 300 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km histor. Ortskern Nieheim Westfalen Culinarium Nieheim

Der 64,1 km lange Emmerweg folgt der Emmer, einem Nebenfluss der Weser, von der Quelle in Langeland bis zu ihrer Mündung. Wer den ganzen Weg laufen möchte, schafft das in drei Etappen. Start ist in Altenbeken. Auf dem Eggeweg erreicht der Weg das Gebiet von Bad Driburg im Westen und verlässt es im Osten in Erpentrup wieder.
mittel
16,8 km
4:37 h
313 hm
366 hm
outdooractive.com User
Autor
Madita Claes
Aktualisierung: 05.07.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
376 m
Tiefster Punkt
191 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Altenbeken (244 m)
Koordinaten:
DG
51.763474, 8.945758
GMS
51°45'48.5"N 8°56'44.7"E
UTM
32U 496256 5734733
w3w 
///zutritt.leise.treuen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Bahnhof Altenbeken, von dort geht es zum Marktplatz und über Adenauerstraße, Hüttenstraße, Untere Sagestraße und Rehbergstraße zum Rehberg und von dort zur Emmerquelle am östlichen Steilhang der Egge, etwa in gleicher Höhe, in der die Eisenbahn den Altenbekener Tunnel verläßt. Unser Weg führt uns von der Qulle durch die Eisenbahnunterführung nach Langeland und Erpentrup und nach Merlsheim, wo die Emmer die Gräfte des Renaissance-Schlosses speist. Dort verlassen wir den Flußlauf, lassen Himmighausen und Oeynhausen links liegen und wandern über den Rumberg und durch den Nieheimer Wald zur Telegraphenstation Oeynhausen auf der Finnstätte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
51.763474, 8.945758
GMS
51°45'48.5"N 8°56'44.7"E
UTM
32U 496256 5734733
w3w 
///zutritt.leise.treuen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlem festes Schuhwerk!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Jürgen Gerking 
26.01.2020 · Community
Am 26.01.2020 von Nieheim nach Altenbeken. Zu zweit bei trockenem Wetter ging es entlang einer eingezäunten Rennstrecke. Der Weg war ingesamt mit teilweise schönen Aussichten abwechlungsreich. Allerdings viele Asphaltwege und einige Forstwege waren matschig. Zwischen Erpentrup und Langeland wurde ein schöner Naturpfad durch Forstarbeiten vollständig zerstört und es wurde der Weg einfach gesperrt! Der Weg von Emmerquelle hoch zum Eggeweg ist matschig und wird durch Radfahrer noch verschlechtert.
mehr zeigen
Gemacht am 26.01.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,8 km
Dauer
4:37h
Aufstieg
313 hm
Abstieg
366 hm
Streckentour Etappentour familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.