Tour hierher planen Tour kopieren
Wandern empfohlene Tour

Etappe Diemeltaler Schmetterlings-Steig: Helmarshausen-Trendelburg

Wandern · Kassler Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH Verifizierter Partner 
  • Wanderer picknicken am Wasserschloss Wülmersen
    / Wanderer picknicken am Wasserschloss Wülmersen
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
  • / Wanderer entspannen am Bach
    Foto: Christiane Sasse, LEADER Kulturland Kreis Höxter e. V.
m 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Wanderparkplatz Wechselberg Wanderparkplatz Knick Historische Rinderhütte
Möchten Sie den Diemeltaler Schmetterlings-Steig Stück für Stück erwandern? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Etappenvorschläge, z.B. von Helmarshausen nach Trendelburg.
mittel
Strecke 16,9 km
4:42 h
292 hm
277 hm
Die Etappe führt Sie von dem mittelalterlich romantischen Helmarshausen nach Trendelburg. Dafür wandern Sie oberhalb von Helmarshausen entlang der Ausläufer des Reinhardswaldes und durch das wunderschöne Holzapetal hindurch bis nach Wülmersen. Der kleine Weiler besteht aus interessanten Höfen, die z.B. Forellenzucht oder eine Straußenfarm betreiben. Der Kern ist das Wasserschloss Wülmersen, das als Eigenbetrieb des Landkreises Kassel unterhalten wird und durch seine wunderschöne Kulisse mit LandMuseum, Campingplatz und Cafébetrieb besticht. Einem kurzen Stück folgen Sie dem Diemelradweg und wandern dann durch Wald und an Einsturztrichtern vorbei, die durch Erdstürze entstanden sind und im Volksmund „Wolkenbrüche“ genannt werden, bis nach Trendelburg. Dem Turm der Burg wird das Märchen von Rapunzel zugeschrieben. #Schmetterlingssteig

Autorentipp

Krukenburg und ehem. Kloster-Helmarshausen, Wasserschloss Wülmersen mit LandMuseum, Carlsbahntunnel, Wolkenbrüche und Burg Trendelburg.
Profilbild von Christiane Sasse
Autor
Christiane Sasse
Aktualisierung: 26.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
233 m
Tiefster Punkt
99 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Helmarshausen, am ehem. Kloster (103 m)
Koordinaten:
DG
51.630299, 9.461276
GMS
51°37'49.1"N 9°27'40.6"E
UTM
32U 531926 5720021
w3w 
///entweder.traum.standhalten

Ziel

Trendelburg, am Rathaus/Kirche

Wegbeschreibung

Vielfach verläuft die Etappe auf Waldpfaden und Waldwegen, naturbelassen oder auch einmal geschottert. Vor oder in den Ortschaften teils asphaltierte Feldwege. Tour mit märchenhafter  Naturkulisse.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Bad Karlshafen oder Hofgeismar. Mit dem Bus nach Helmarshausen.

Haltestelle Helmarshausen-Mitte, wird bedient von den Bus-Linien 180 (Bad Karlshafen-Hofgeismar)

Weitere Informationen: Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV) , Deutsche Bahn (DB)

Der Diemeltaler Schmetterlings-Steig führt direkt an der Haltestelle vorbei.

Parken

Helmarshausen am ehem. Kloster, direkt an der Durchgangsstraße.

Koordinaten

DG
51.630299, 9.461276
GMS
51°37'49.1"N 9°27'40.6"E
UTM
32U 531926 5720021
w3w 
///entweder.traum.standhalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Schmetterlingsatlas "Tagfalter und Widderchen" im Kreis Höxter.

Ausrüstung

Aufgrund der hohen Sonnenexposition der Kalkmagerrasen wird die Mitnahme von Sonnenschutz, Kopfbedeckung und ausreichend Flüssigkeit empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,9 km
Dauer
4:42 h
Aufstieg
292 hm
Abstieg
277 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.