Tour hierher planen Tour kopieren
Wandern empfohlene Tour

Grünfuchs-Pfad

Wandern · Bielefeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur- und Geopark TERRA.vita Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wurzelzwerge - Wälder bieten Kindern einen riesigen Naturspielplatz
    / Wurzelzwerge - Wälder bieten Kindern einen riesigen Naturspielplatz
    Foto: Stadt Bielefeld, Stadt Bielefeld
  • / Eingangstafel am Grünfuchs-Pfad
    Foto: Melanie Schnieders, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Der Botanische Garten mit der Erdzeituhr
    Foto: Gerald Paetzer, Botanischer Garten Bielefeld
  • / Das Bärengehege im Tierpark ist ein Anziehungspunkt.
    Foto: Klaus Frank, Heimat-Tierpark Olderdissen
  • / Der Wolf ist besonders beeindruckend.
    Foto: Jannes Bludau, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Verweilmöglichkeit im schattigen Wald.
    Foto: Stadt Bielefeld, Stadt Bielefeld
  • / Auch der Luchs kann im Tierpark beobachtet werden.
    Foto: Jannes Bludau, Natur- und Geopark TERRA.vita
  • / Unterwegs auf dem Grünfuchs-Pfad
    Foto: Stadt Bielefeld, Stadt Bielefeld
  • / Der Meierhof Olderdissen lädt zur Einkehr ein.
    Foto: Meierhof Gastronomie GmbH & Co. KG, Meierhof Gastronomie GmbH & Co. KG
  • / Schöner Waldweg rund um den Kahlen Berg.
    Foto: Stadt Bielefeld, Stadt Bielefeld
  • / Lebendiges Totholz am Kahlen Berg
    Foto: Stadt Bielefeld, Stadt Bielefeld
  • / Esel im Heimat-Tierpark Olderdissen
    Foto: Manfred Stenzel, Manfred Stenzel
m 300 250 200 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Wanderparkplatz Olderdissen Wanderparkplatz Olderdissen Heimat-Tierpark Olderdissen Heimat-Tierpark Olderdissen Wirtshaus (H) Kahler Berg Wirtshaus (H) Botanischer Garten

Grünfuchs-Pfad - rund um den Kahlen Berg in Bielefeld-Olderdissen

Jeder Wald hat seine Geschichte – und auch der Boden unter ihm.  Auf 2,6 Kilometern erzählt der Grünfuchs-Pfad Spannendes über den Wald am Kahlen Berg.

leicht
Strecke 2,6 km
0:45 h
56 hm
56 hm

Der Kahle Berg hat eine Reihe interessanter Geschichten zu erzählen. Zum Beispiel vom Wald: Vor langer Zeit wurde er als Hutewald genutzt, um darin das Vieh zu hüten. Die kahle Kuppe gab dem Berg seinen Namen "Kahler Berg". Heute wächst hier ein Naturwald, der weitestgehend sich selbst überlassen wird. Auch der Berg war nicht schon immer hier. Vor Jahrmillionen bedeckte ein Meer diese Region. Der ehemalige Meeresboden wurde gepresst und aufgefaltet. Heute bildet er den Höhenzug des Kahlen Berges.

All diesen Geschichten geht der Grünfuchs-Pfad auf den Grund. Auf einer Strecke von 2,6 Kilometern laden viele verschiedene Stationen zum Mitmachen ein und regen gerade Familien dazu an, den Wald und seine Bewohner mit allen Sinnen (neu) zu entdecken. Macht mit beim Fuchs-Quiz, lauscht einmal am Baum-Telefon und entdeckt, wie viel Leben in einem toten Baum steckt. Zum Schluss darf jeder so weit springen wie ein Fuchs - oder ein Wildschwein?!

Als Rundweg verläuft der Grünfuchs-Pfad ausgehend vom Heimat-Tierpark Olderdissen einmal um den Kahlen Berg herum. Zum Abschluss kann im Meierhof Olderdissen eingekehrt werden und alle, die noch nicht  genug Bewegung hatten, können sich auf dem großen Spielplatz austoben!

 

Familien-Spaß inklusive:

Auf dem Grünfuchs-Pfad gibt es vieles über den Wald und seine Bewohner zu entdecken. Außerdem findet Ihr einige Gelegenheiten zum Spielen, Balancieren oder für kleine Experimente. Kommt unbedingt beim Fuchs-Quiz vorbei!  Ab Station 7 am Botanischen Garten könnt Ihr zeigen, was Ihr schon alles über den Wald und die Bäume, ihre Blüten und Früchte wisst.

 

Erst kurbeln, dann lauschen!

An Station 6 des Grünfuchs-Pfades könnt Ihr selbst aktiv werden, denn nur wer kurbelt wird auch etwas hören! Dann werdet Ihr zum Beispiel erfahren, wann der beste Zeitpunkt ist, um den Kleinen Leuchtkäfer auf seinem Hochzeitsflug zu bewundern!  HIER bekommt Ihr eine Kostprobe.

Ein kostenloses Faltblatt zum Grünfuchs-Pfad könnt Ihr HIER herunterladen oder in unserem SHOP bestellen.

 

Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Umweltamt der Stadt Bielefeld umgesetzt und gefördert durch den Teutoburger Wald Verein Bielefeld sowie die Bezirksregierung Münster aus Mitteln der Förderrichtlinie Naturschutz (FöNa) des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Naturschutz und Verbraucherschutz des Landes NRW.

Autorentipp

Der Grünfuchs-Pfad startet am Heimat-Tierpark Olderdissen, der nur wenige Minuten von der Bielefelder Innenstadt entfernt liegt, und führt direkt am Botanischen Garten vorbei. Beide sind rund um die Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei. Wenn Ihr Euch einen ganzen Tag Zeit nehmen könnt, lassen sich diese zwei weiteren Ausflugsziele perfekt mit dem Grünfuchs-Pfad kombinieren!

Auch Veranstaltungen sind möglich!

Gemeinsam mit der Zoo-Schule Grünfuchs könnt Ihr die Tiere des Heimat-Tierparks hautnah erleben, Ihr lernt sie mit uns zu beobachten und zu verstehen. Hier werden  Kinder wie Erwachsene auf Führungen, Rallyes, Geburtstagen und weiteren Events begeistert. Lernt die Tiere persönlich kennen und werdet mit viel Spaß zu Tierexperten.

Profilbild von Melanie Schnieders
Autor
Melanie Schnieders
Aktualisierung: 06.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
217 m
Tiefster Punkt
172 m

Einkehrmöglichkeit

Wirtshaus (H)

Weitere Infos und Links

Heimat-Tierpark Olderdissen:

www.tierpark-olderdissen.de

 

Botanischer Garten:
www.bielefeld.de/botanischer-garten

www.botanischer-garten-bielefeld.de

 

Zoo-Schule Grünfuchs:
http://zoo-schule-gruenfuchs.de/

 

Meierhof Olderdissen
https://www.meierhof-olderdissen.eu/

Start

Heimat-Tierpark Olderdissen, Dornberger Straße 149A, 33619 Bielefeld (192 m)
Koordinaten:
DD
52.020629, 8.499734
GMS
52°01'14.3"N 8°29'59.0"E
UTM
32U 465672 5763450
w3w 
///scharf.rutschen.ehren

Ziel

Heimat-Tierpark Olderdissen, Dornberger Straße 149A, 33619 Bielefeld

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Heimat-Tierpark Olderdissen, Dornberger Straße 149A, 33619 Bielefeld

Koordinaten

DD
52.020629, 8.499734
GMS
52°01'14.3"N 8°29'59.0"E
UTM
32U 465672 5763450
w3w 
///scharf.rutschen.ehren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,6 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
56 hm
Abstieg
56 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.