Tour hierher planen Tour kopieren
Wandern Top

Luhbachweg

· 6 Bewertungen · Wandern · Teutoburger Wald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gemeinde Kalletal Verifizierter Partner 
  • Wanderung im Teutoburger Wald: Luhbachweg
    / Wanderung im Teutoburger Wald: Luhbachweg
    Video: Outdooractive
  • / Luhbachweg
    Foto: Reiner Toppmöller, Gemeinde Kalletal
  • / Luhquelle
    Foto: Corinna Will, Gemeinde Kalletal
  • / Ausblick
    Foto: Jan Willer, Gemeinde Kalletal
  • / Luhbach
    Foto: Corinna Will, Gemeinde Kalletal
m 400 300 200 100 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Rundweg mit schönen Aussichten und der Luhbachquelle
geöffnet
mittel
8,5 km
2:20 h
201 hm
201 hm
Ein besonderes Highlight auf der Stecke ist die Luhbachquelle mit ihren eiszeitlichen Findlingen. Eine Infotafel gibt weitere Hinweise zu Flora und Fauna.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten:

  • Gasthaus "Zur Lippschen Rose" - Bremer Str. 2, 32689 Kalletal
  • Pizzeria Barletta - Auf der Schafhorst 2, 32689 Kalletal
Profilbild von Gemeinde Kalletal
Autor
Gemeinde Kalletal
Aktualisierung: 08.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
218 m
Tiefster Punkt
92 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Prospektdownload Wanderwege unter www.kalletal.de

Start

Schuhhaus Willer in Langenholzhausen (93 m)
Koordinaten:
DG
52.146582, 8.962778
GMS
52°08'47.7"N 8°57'46.0"E
UTM
32U 497453 5777342
w3w 
///erschienene.krähe.angeschlagene

Ziel

Schuhhaus Willer in Langenholzhausen

Wegbeschreibung

Startpunkt für den ca. 8,8 km langen Rundwanderweg ist der Parkplatz des Schuhhauses Willer in Langenholzhausen. Von hier aus geht es entlang an schönen Aussichtspunkten mit Blick auf die Porta Westfalica. Beim ersten Waldeintritt vom Bollweg her ist das anmutige Perlgras im Frühling rechtsseitig zu erkennen. Auf der Kuppe des Habichtsberges ist im Bereich eines rechtseitig liegenden Gehöftes auf der linken Seite ein Bestand uralter Eichen zu entdecken. Immer der Wegemarkierung weißes „L“ auf schwarzem Grund folgend, wandert man teils durch die Naturschutzgebiete „Rotenberg/Habichtsberg/Wihupsberg“. Zum Abschluss der Tour spaziert der Wanderer durch den historischen Ortskern mit Blick auf den nördlich liegenden Kirchberg, den trennenden Höhenzug zur Weser, bis der Ausgangspunkt wieder erreicht ist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 733: Lemgo − Hohenhausen − Langenholzhausen

Buslinie 730: Langenholzhausen - Varenholz - Möllenbeck - Rinteln

Anfahrt

Mit dem Auto aus Richtung Lemgo oder Rinteln: über die B238

Parken

Parkplatz Schuhhaus Willer

Koordinaten

DG
52.146582, 8.962778
GMS
52°08'47.7"N 8°57'46.0"E
UTM
32U 497453 5777342
w3w 
///erschienene.krähe.angeschlagene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander- und Radfahrkarte Kalletal

Wanderkarte NRW "Nordlippisches Bergland"

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(6)
Daniel Oswald 
01.04.2021 · Community
Ich bin von dieser Runde positiv überrascht! Tolle Aussichten, schönes Verhältnis zwischen Wald und Feldern, relativ viele natürliche Wege. Einziger Tiefpunkt war für uns – wegen der Hunde – das Stück auf der relativ viel befahrenen Landstraße L961, zumal die LKW’s mit Abstand halten sparsam waren. Wir verstehen die Wegführung ab dem Kahlgrund über die Teerstraße nicht so ganz und haben uns stattdessen für den wunderschönen Naturweg oben am Waldrand entschieden. Später führt diese Route raus aus dem Wald direkt auf eine Liegebank mit wunderbarem Ausblick auf Langenholzhausen und Umgebung. Hier werden wir bestimmt wieder gehen!
mehr zeigen
Gemacht am 01.04.2021
Frank heidbrede 
08.12.2020 · Community
Sehr schöne Tour mit weiten Ausblicken auf die nähere und weitere Umgebung. Leider war die Lubachquelle ausgetrocknet, aber vielleicht wird sie im Frühjahr wieder aktiv.
mehr zeigen
Ulrich Nolting
30.08.2020 · Community
Ein schöner, aussichtsreicher Wanderweg! Die Luhbachquelle ist nicht nur durch die Findlinge interessant. Man sollte dem Bachlauf folgen und sehen, wie er schon nach einigen 100 Metern im porösem Untergrund verschwindet um später wieder zu erscheinen.
mehr zeigen
Blick übers Kalletal
Foto: Ulrich Nolting, Community
Der Luhbach
Foto: Ulrich Nolting, Community
Die Quelle
Foto: Ulrich Nolting, Community
Hohlweg an der Quelle
Foto: Ulrich Nolting, Community
An der alten Mühle
Foto: Ulrich Nolting, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Blick übers Kalletal
Der Luhbach
Die Quelle
Hohlweg an der Quelle
+ 4

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
201 hm
Abstieg
201 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.