Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wandern

Mühlensteig (Etappe 4 - von der Porta Westfalica bis zur Windmühle Eisbergen)

Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mühlenkreis Minden-Lübbecke Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Touristik Porta Westfalica, Mühlenkreis Minden-Lübbecke
  • / Weglogo Mühlensteig
    Foto: Mühlenkreis Minden-Lübbecke
m 300 200 100 20 15 10 5 km

Natur pur auf dem Mühlensteig. Der 60 km lange Wanderweg verläuft von Preußisch Oldendorf bis Eisbergen/Porta Westfalica entlang des Wiehen- und Wesergebirges. Die Etappe 4 führt auf 22 Kilometern von der Porta Westfalica bis zur Windmühle Eisbergen

 

22,8 km
6:10 h
369 hm
322 hm

Das Weser- und Wiehengebirge ist Teil des Natur- und Geoparks TERRA.vita. Zu erleben sind malerische Agrarlandschaften und hochstämmige Mischwälder mit artenreicher Tier- und Pflanzenwelt. Der dichte Wald, die Natur belassenen Bachläufe, Burgreste und alte Wallanlagen verleihen dem Wandern auf dem Mühlensteig eine besondere Atmosphäre.

Der Mühlensteig verläuft in 4 Etappen in West-Ost-Richtung. Er beginnt an der romantischen Wassermühle im Heilbad Preußisch Oldendorf-Bad Holzhausen und endet an der Windmühle in Porta Westfalica-Eisbergen, kann aber natürlich genauso gut entgegengesetzt gelaufen werden.

 

Autorentipp

In den heißen Sommermonaten von Juni bis August lohnt sich ein Besuch im Freizeitbad Hausberge.

Internetadresse: www.porta-bad.de Tel. (0571) 70871

outdooractive.com User
Autor
Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Aktualisierung: 28.05.2018

Höchster Punkt
246 m
Tiefster Punkt
42 m

Ausrüstung

Der zu großen Teilen auf Waldwegen verlaufende Mühlensteig erfordert ein gutes Schuhwerk.

 

Start

Porta Westfalica (53 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.246560, 8.912450
UTM
32U 494022 5788465

Ziel

Windmühle Eisbergen

Wegbeschreibung

Sie verlassen die "Westfälische Pforte" entlang eines schönen Naturschutzgebietes in den Weserauen. Nach Unterquerung der Bahnschienen kommen Sie zur Windmühle Holzhausen. Von dort geht es durch die "Hausberger Schweiz" in das Wesergebirge. Sie folgen dem Dr. Eduard Braun-Weg und schwenken von dort ab Richtung Kreuzplatz. Weiter geht es zur Wülpker Egge, von dort links ab auf Kleinenbremen zu. Sie erreichen das Besucherbergwerk, danach die Hartingsche Wassermühle. Weiter geht es um den Papenbrink, die Autobahn im Blick, zur Windmühle Eisbergen, dem Ende des Mühlensteigs.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.)

 

Parken

Es gibt einen großen Parkplatz oben am Kaiser-Wilhelm-Denkmal von dem aus man die Tour starten kann.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
22,8 km
Dauer
6:10h
Aufstieg
369 hm
Abstieg
322 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.