Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wandern

Naturkundlicher Lehrpfad im Naturschutzgebiet Moosheide

(1) Wandern • Teutoburger Wald
  • Heidewanderung
    / Heidewanderung
    Foto: Alexandra Brünger, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • Waldlandschaft
    / Waldlandschaft
    Foto: Alexandra Brünger, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • /
    Foto: Alexandra Brünger, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • /
    Foto: Alexandra Brünger, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • /
    Foto: Alexandra Brünger, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
  • Selfie Point Schablone
    / Selfie Point Schablone
    Foto: Imke Heidotting, Stadt Schloß Holte-Stukenbrock
Karte / Naturkundlicher Lehrpfad im Naturschutzgebiet Moosheide
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10

Erleben Sie die Schönheit und Vielfalt der Sennelandschaft. Der naturkundliche Lehrpfad bietet mit 20 Stationen verschiedene Möglichkeiten für Rundwanderungen und macht den Pfad zum besonderen Naturerlebnis für die ganze Familie.

11,5km
4:00
16 m
16 m
alle Details

Der naturkundliche Lehrpfad liegt in der Moosheide, dem größten Naturschutzgebiet der Senne. Das kreisübergreifende Gebiet ist Teil des europäischen Naturschutznetzwerkes Natura 2000 mit dem "Vogelschutzgebiet Senne und Teutoburger Wald" sowie dem "FFH-Gebiet Senne mit Stapellager Senne". Auf rund 15 Hektar können Sie die Vielfalt der Sennelandschaft erleben. Der landschaftliche Wechsel von Dünen und Tälern, Heideflächen und Kiefernwäldern, Feuchtwiesen und Sandäckern machen den Ausflug zu einem besonderen Naturerlebnis.

Auf verschiedenen Rundwandermöglichkeiten (etwa 1 bis 4 Stunden Wanderzeit), die von drei Parkplätzen aus erwandert werden können, taucht der Besucher ein in die intakte Natur und typischen Lebensräume der Senne. Ein umfangreiches Informationsangebot bietet der naturkundliche Lehrpfad mit 20 Stationen zu gebietstypischen Themen. Mit dem Begleitheft "Naturkundlicher Lehrpfad im Naturschutzgebiet Moosheide"  lernen Sie verschiedene Lebensräume und deren Nutzung in der artenreichen Sennelandschaft kennen. Die Lehrpfadbroschüre ist beim Kreis Paderborn und bei der Biologischen Station Kreis Paderborn-Senne zu erhalten.

Autorentipp

Sie möchten noch mehr erleben? Die Ems-Erlebniswelt mit Erlebnisparcours und –garten lässt die Erlebnisse des Wassers auf seiner Tour Richtung Nordsee bereits im Kleinen real werden. Und Sie können mitmachen - ein Erlebnis für die ganze Familie! Besuchen Sie auch unseren Partner, das Ems-Informationszentrum.

outdooractive.com User
Autor
Imke Heidotting
Aktualisierung: 06.02.2017

Höhenlage
136 m
122 m

Rundtour Rundtour
botanische Highlights
faunistische Highlights

Sicherheitshinweise

Benutzung der Straßen und Wege auf eigene Gefahr.


Start

Wanderparkplatz Jägergrund (Jägergrund) (135 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.868588 N 8.692095 E
UTM 32U 478800 5746467

Ziel

Wanderparkplatz Jägergrund (Jägergrund)

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Bus Linie 84.1 erreichen Sie von Schloß Holte Bahnhof die Haltestelle Forellenkrug nahe des Wanderparkplatzes Jägergrund.

Immer wissen, was fährt: Die schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030(Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Anfahrt:

A 33 bis Stukenbrock Senne (Ausfahrt 23), Ausschilderung Richtung Safaripark folgen, in die Senner Straße einbiegen und von dort in den Jägergrund.

Parken:

Wanderparkplatz: Jägergrund.

Parkplätze sind reichlich vorhanden.

An dem Naturkundlichen Lehrpfad liegen zwei weitere Besucherparkplätze. Der Parkplatz an den Emsquellen und am Krollbach (Moosheider Straße).


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Stefan S.
29.05.2017
Senne pur - auf dem Weg erlebt man praktisch alle Reize der Sennelandschaft in komprimierter Form: Schluchtenartige Bachtäler, Heideflächen, Sanddünen, karger Kiefern- und Birkenwald usw. Besonders zu empfehlen im August/September zur Zeit der Heideblüte. Dann ist allerdings auch viel los im Naturschutzgebiet Moosheide, so dass man zahlreichen Wanderern und Picknickern begegnet. Zum Weg ist von der Biologischen Station Senne ein interessantes Begleitheft erhältlich.
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
Strecke 11,5 km
Dauer 4:00 Std.
Aufstieg 16 m
Abstieg 16 m

Eigenschaften

Rundtour

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.