Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wandern

NaturRoute Westkilver-Rödinghausen "twas duüer"

· 2 Bewertungen · Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Wittekindsland Herford e.V. Explorers Choice 
  • Haus Kilver
    / Haus Kilver
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • Haus Kilver
    / Haus Kilver
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • Haus Kilver
    / Haus Kilver
    Foto: Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.  , CC BY
  • Haus Kilver - Innenhof
    / Haus Kilver - Innenhof
    Foto: Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V., CC BY
  • Haus Kilver - Turm
    / Haus Kilver - Turm
    Foto: Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V., CC BY, Touristikgemeinschaft Wittekindsland Herford e.V.
  • Naturdenkmal Eiche
    / Naturdenkmal Eiche
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / NSG Kilverbachtal
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / Kilverbach im Naturschutzgebiet
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / Michaelkirche
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / Michaelkirche
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / Karte der Route
    Foto: CC BY, NABU Kreis Herford
  • / Informationstafel
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / Naturroute Westkilver-Rödinghausen
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
0 150 300 450 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Die 2015 eröffnete NaturRoute zwischen Westkilver und Rödinghausen verläuft über eine Länge von 9,5 km. 15 Verschnaufpausen an 15 Informationstafeln laden dazu ein, Wissenswertes und Unterhaltsames auch spielerisch zu erfahren. Der NABU Kreisverband Herford e.V. bietet begleitete Wanderungen an.

mittel
9,6 km
2:28 h
79 hm
79 hm

Von Rödinghausen nach Westkilver: „twas duüer“

Vor 120 Jahren gingen die einfachen Leute zu Fuß! Sie liefen auf krummen, unebenen Feldwegen, wenn sie ins Nachbardorf wollten, oft von Kirche zu Kirche. Zwei Ortschaften, die in einer hügeligen Landschaft liegen, in einer typisch ostwestfälischen Landschaft! Und zwischen den Kirchturmspitzen liegt jede Menge Gegend.

Unterwegs trafen die Leute dann Verwandte, Bekannte und Freunde, die auf den Felder und Wiesen bei der Arbeit waren. Oft gab es dann erst mal einen kurzen Plausch, ganz sicher sprach man über das Wetter. Am Wegesrand stand oft das Vieh, nicht selten waren Ziegen angepflockt. Wegränder mit vielen, bunt blühenden Wildblumen waren keine Seltenheit - auf dem Weg querdurch, „twas duüer“, wie man in Rödinghausen auf Plattdeutsch sagt.

Wenn Sie an mehr Informationen interessiert sind, können Sie diese mit Ihrem Smartphone über die QR-Codes der jeweiligen Infotafel leicht bekommen.

Heute fahren die meisten Leute eine solche Strecke mit dem Auto in fünf Minuten über asphaltierte Straßen.

Machen Sie sich doch besser zu Fuß auf den Patt (Weg), wie die Menschen früher! Denn immer noch gibt es lebendige Hecken, blühende Obstwiesen, uralte Baumriesen und vieles mehr zu erleben. Dann mal los :„lot us uppen Patt maken”!

 

Der NABU bietet auch eine Karte zu Download an.
Auf der Fahrradfreizeit-Homepage des Kreises Fahr-im-Kreis.de finden Sie ebenfalls weitere Informationen.

Autorentipp

Während der Wanderung gibt es 15 besonders sehenswerte Punkte:

  1. Rathaus Rödinghausen
  2. Hecke
  3. Furt
  4. Benjeshecke
  5. Tonabbau
  6. Haus Kilver
  7. Naturdenkmal Eiche
  8. Streuobstwiese
  9. Kilverbachtal
  10. Grenze mit Kollmühle
  11. Michaelkirche Westkilver
  12. Tiere am Gebäude
  13. Landschaft bei Westkilver
  14. Wertvoller Totholzbestand
  15. Feuchtwiesen, Teich

Nähere Informationen zu diesen Punkten fiinden Sie auf den dortigen Informationstafeln.

outdooractive.com User
Autor
Thomas Wehrenberg
Aktualisierung: 09.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
132 m
Tiefster Punkt
85 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.fahr-im-kreis.de

www.nabu-im-kreis-herford.de

Start

Rathaus in Rödinghausen (Amtshausstraße, Rödinghausen) (130 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.251113, 8.479064
UTM
32U 464438 5789096

Ziel

Rathaus in Rödinghausen (Amtshausstraße, Rödinghausen)

Wegbeschreibung

Die Route startet an dem Parkplatz hinter dem Rathaus in Rödinghausen. Von dort aus geht es in südwestlicher Richtung parallel zur Straße entlang. Vor dem Kilverbach wird die Straße dann überquert und der Weg wird nach Süden fortgesetzt, an der Hecke entlang. Die Straße Im Niederfeld wird ebenfalls überquert und der Weg setzt sich schräg links weiter fort und durch die Furt am Kollbach. Anschließend geht es an der Kreuzung, die sich ca. 600 Meter hinter der Furt befindet, nach rechts weiter an der Benjeshecke entlang.
Nach weiteren 500 Metern biegt die Route nach links ab und führt an der Tongrube entlang. An der Straßenkreuzung Am Freibad und Westkilverstraße folgt die Route letzterer am Haus Kilver vorbei und an dem Naturdenkmal Eiche der Westkilverstraße weiter folgend nach links weiter an der Streuobstwiese vorbei. Ca. 300 Meter hinter der Streuobstwiese beschreibt die Route einen Stichweg nach rechts zur Kollmühle und der Landesgrenze und wieder zurück. Nach dem kurzen Abstecher wird der Westkilverstraße weiter folgend die Michaelkirche in Westkilver erreicht. Diese kann als alternativer Start- bzw. Zielpunkt genutzt werden. Hinter der Kirche biegt nach links der Friedhofsweg ab und am 2. Feldweg führt die Route erneut nach links weiter zur Kreuzung Buschweg und Im Felde. Dieser Straße geradeaus weiter folgend wird der Luskampweg erreicht und dort geht es erneut nach links weiter. Nach ca. 400 Metern führt die Route an der bereits bekannten Strecke  nach rechts wieder zurück. Am Naturdenkmal Eiche geht es dem Sachsenweg folgend dieses mal allerdings geradeaus weiter und am wertvollen Totholzbestand und den Feuchtwiesen und Teichen vorbei bis zur Bünder Straße. Nach dem Überqueren der Straße befindet sich das Rathaus Rödinghausen in östlicher Richtung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Gerd Owi
05.06.2018 · Community
Heute, 5.06.2018 diese Tour gewandert. Ich bin schon viele sehr gut ausgeschilderte Touren gewandert; diese gehört eindeutig nicht dazu! Wegbeschreibung 1A? Schon, aber null Hinweisschilder an Weggabelungen etc. ! Interessant? Ja, sehr sogar durch die 15 Infopunkte. Aber ohne Handy / App hätte ich mich nicht zurecht gefunden. Leider auch sehr viel Asphalt unter der Sohle. Highlight eindeutig die Eiche! 2 Sterne nur da zuviel Strasse.
mehr zeigen
Gemacht am 05.06.2018
Angelteich
Foto: Gerd Owi, Community
Haus Kilver
Foto: Gerd Owi, Community
Quercus robur Stieleiche
Foto: Gerd Owi, Community
riesig der Stamm
Foto: Gerd Owi, Community
Foto: Gerd Owi, Community
Foto: Gerd Owi, Community
Bärbel Thomas
01.06.2018 · Community
Ganz tolle Wanderstrecke auf der es viel zu entdecken gibt. Die Wegbeschreibung war 1A, somit hatte ich als einzelner Wanderer keine Schwierigkeiten dieses Weg zu laufen
mehr zeigen
Gemacht am 31.05.2018
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
2:28 h
Aufstieg
79 hm
Abstieg
79 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.