Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wandern

RW | Rundwanderweg Werther - 1. Etappe (Innenstadt - Holzstraße)

· 1 Bewertung · Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Werther Verifizierter Partner 
  • Museum Peter August Böckstiegel
    / Museum Peter August Böckstiegel
    Foto: Elke Bitzer, Fotografische Reisen und Wanderungen
  • / Blick auf Isingdorf
    Foto: Stadt Werther
  • / Blick auf Kirchdornberg
    Foto: Stadt Werther
  • / Ehemalige Knochenleimfabrik
    Foto: Stadt Werther
  • / Museum Peter August Böckstiegel
    Foto: Markus Stein, ID Kommunikation
ft 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 7 6 5 4 3 2 1 mi

Der Rundwanderweg verbindet die Innenstadt mit den Orteilen Häger, Theenhausen, Isingdorf, Rotingdorf und Rotenhagen auf eine abwechslungsreiche Art.

 

mittel
12,6 km
4:00 h
174 hm
204 hm

 Der Rundwanderweg Werther umfasst das gesamte Stadtgebiet und verbindet die Innenstadt mit den Ortsteilen auf einer Strecke von insgesamt 31 km. Aufgeteilt auf drei Etappen erlebt der Wanderer wunderschöne Naturerlebnisse. Der Weg ist über die gesamte Strecke komplett markiert. Das Markierungszeichen des Weges leuchtet in den Stadt-Farben "rot" und "gelb" mit den Buchstaben RW für Rundwanderweg Werther in der Natur kräftig hervor.

Neben flachen und hügeligen Abschnitten zeigt Werther sich hier von seiner abwechslungsreichen Seite. Schöne weite Blicke in das Umland bekommt der Wanderer auf der Werther Egge Richtung Theenhausen geboten. Nicht zu vergessen die naturbelassene Hägeraner Umgebung mit ihren Fischteichen und markanten Siektälern, die Ravensberger Lichtlandschaften und – südwestlich von Werther gelegen – die Arminiusquelle. 

Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei.

 

Autorentipp

Besuchen Sie das Museum Peter August Böckstiegel, Schloßstraße 111 und schauen Sie sich die Werke des expressionistischen Malers und Bildhauers an.

 

outdooractive.com User
Autor
Sandra Wursthorn
Aktualisierung: 12.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
245 m
Tiefster Punkt
103 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 Nicht barrierefrei

 

Weitere Infos und Links

 Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand auf der 1. Etappe:

  •  Hotel u. Restaurant Bergfrieden, Isingdorfer Weg 33, 33824 Werther (Westf.), Tel. 05203 9722-0, www.bergfrieden-werther.de
  • Schwedenfrieden, Zur Schwedenschanze 75, 33619 Bielefeld, Tel. 0521 98819881,  www.schwedenfrieden.de
  • Schwedenschanze mit eingeschränktem Wochenendbetrieb

Erleben Sie die Geschichte unserer Stadt, indem Sie eine geführte Themenstadtführung bei einem unserer ausgebildeten Stadtführer buchen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.stadt-werther.de , www.erfolgskreis-gt.de oder www.teutoburgerwald.de

 

 

Start

Zentraler Omnibus Werther (Mobilitätsstation), Alte Bielefelder Straße 28, 33824 Werther (Westf.) (137 m)
Koordinaten:
DG
52.070953, 8.413179
GMS
52°04'15.4"N 8°24'47.4"E
UTM
32U 459778 5769092
w3w 
///singen.glühlampe.pflegen

Ziel

Zentraler Omnibus Werther (Mobilitätsstation), Alte Bielefelder Straße 28, 33824 Werther (Westf.)

Wegbeschreibung

Die gesamte Wegestrecke des Rundwanderweges zeichnet sich durch seine gute Markierung aus. Gestartet wird am Zentralen Omnibus Werther (Mobilitätsstation). Vorbei am Freibad und der Wohnbebauung geht es Richtung Teutoburger-Wald zur Arminiusquelle Richtung Kirchdornberg. Durch den Ortsteil Isingdorf gelangt man zur Schloßstraße. Dort lohnt sich ein Abstecher zum Musuem Peter August Böckstiegel.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Startpunkt des Weges ist der Zentrale Omnibus Werther (Mobilitätsstation). Sie erreichen den ZOB mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Immer wissen was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60/Cent aus den Mobilfunknetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.owlverkehr.de

 

Anfahrt

Werther (Westf.) liegt 10 km von Bielefeld entfernt.

Anschluß an Bundesautobahnen:

A 30 / E 8 (Bad Oeynhausen - Osnabrück mit Weiterführung in Richtung Münster - Bremen) 18 km bis Melle

A 2 / E 73 (Ruhrgebiet - Hannover) 17 km bis Bielefeld - Hillegossen oder 30 km bis Rheda-Wiedenbrück

A 33 (Paderborn - Halle (Westf. )

 

Parken

Parkplatz am Zentralen Omnibus Werther (Mobilitätsstation), Alte Bielefelder Straße 28, 33824 Werther oder

Parkplatz an der Straße Meyerfeld (Parkplatz der P.A.B. Gesamtschule), 33824 Werther (Westf.)

 

 

 

Koordinaten

DG
52.070953, 8.413179
GMS
52°04'15.4"N 8°24'47.4"E
UTM
32U 459778 5769092
w3w 
///singen.glühlampe.pflegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

 Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Stefan Buchholz
07.06.2020 · Community
Nahezu durchweg schöne Wegführung. Absolute Perle für uns war Kirchdornberg mit seiner Kirchenburg. Einen Stern streichen wir für die nicht ganz so schöne Streckenführung (die es ja eben nicht gibt) vom Endpunkt der 1. Etappe zurück nach Werther. Ist aber auch ein bisschen Jammern auf hohem Niveau. Vielen Dank für die abwechslungsreiche Wandermöglichkeit!
mehr zeigen
Gemacht am 01.06.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,6 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
174 hm
Abstieg
204 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.