Tour hierher planen Tour kopieren
Wandern Top

Sachsenweg | Zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald

Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Teutoburger Wald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Ravensberg - Wehrturm
    / Burg Ravensberg - Wehrturm
    Foto: Stadt Borgholzhausen
  • / Burg Ravensberg - Biergarten
    Foto: Ina Bohlken, Teutoburger Wald Tourismus
  • / Einzigartige große Ammoniten im Heimathaus Borgholzhausen
    Foto: Stadt Borgholzhausen
  • / Keksgalerie im Schulze Ladencafé, Borgholzhausen
    Foto: Heinrich Schulze Ladencafé GmbH
  • / Kilverbach im Naturschutzgebiet
    Foto: CC BY, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / NSG Kilverbachtal
    Foto: CC BY-SA, Biologische Station Ravensberg im Kreis Herford e.V.
  • / Limbergturm
    Foto: Stadt Preußisch Oldendorf
  • / Garten der Generationen
    Foto: Christian Streich, Stadt Preußisch Oldendorf
  • / Rathaus Pr. Oldendorf
    Foto: Christian Streich, Stadt Preußisch Oldendorf
m 250 200 150 100 50 50 40 30 20 10 km
Der Sachsenweg ist ein 45 km langer Hauptwanderweg, der den Teutoburger Wald mit dem Wiehengebirge verbindet. Er beginnt an der Burg Ravensberg bei Borgholzhausen und endet an der Burgruine auf dem Limberg. Örtliches Markierungszeichen ist ein weißes "S" auf einem schwarzen Grund. Ein Zugangsweg ist von Preußisch Oldendorf bis zum Limberg mit gleicher Markierung bezeichnet.
54,6 km
14:20 h
616 hm
729 hm

Die Wanderstrecke führt den Namen "Sachsenweg", weil die Sachsen unter Widukind auf ihren Zügen gegen den Franken Karl als Eindringling in das westfälische Land auf diesen Strecken hin- und hergezogen sind. Mit dem Sachsenweg soll die geschichtliche Erinnerung an die Ereignisse der damaligen Zeit wachgehalten werden. Gleichzeitig soll an die Geschichte der Grafschaft Ravensberg erinnert werden, weil Anfangs- und Endpunkt dieses Wanderweges zwei ravensberger Landesburgen sind.

Der 45km lange "Sachsenweg" verbindet die Burg Ravensberg - die Stammburg der Grafen aus dem gleichnamigen Geschlecht - mit der Burgruine auf dem Limberg im Wiehengebirge. Die Wegeführung ist anspruchsvoll und attraktiv zugleich. Die Streckenführung ist folgende: Ravensburg, Borgholzhausen, Haus Brincke, Schloss Königsbrück, Riemsloh, Elsetal, Haus Kilver, Rödinghausen mit Nonnenstein zur Burgruine Limberg. Ein Zugangsweg von Preußisch Oldendorf bis zum Limberg ist ebenfalls mit einem "S" markiert.

Profilbild von Autor unbekannt
Autor
Autor unbekannt
Aktualisierung: 30.09.2020
Höchster Punkt
263 m
Tiefster Punkt
69 m

Start

Wanderparkplatz Burg Ravensberg in der Clever Schlucht (175 m)
Koordinaten:
DG
52.083530, 8.297443
GMS
52°05'00.7"N 8°17'50.8"E
UTM
32U 451859 5770561
w3w 
///drehen.knöpfe.angespannten

Ziel

Gästepavillon, Preußisch Oldendorf

Wegbeschreibung

1. Teilstrecke Burg Ravensberg-Riemsloh: Start Burg Ravensberg-durch die Clever Schlucht nach Borgholzhausen-Haus Brincke-Schloss Königsbrück-St.Annen-Riemsloh-oder die 2. Teilstrecke Riemsloh-Limberg/Preußisch Oldendorf: Start Riemsloh-Bruchmühlen-Buer/Wehringdorf-Kollmühle in Rödinghausen-Haus Kilver-Rödinghausen-Nonnenstein-Börninghausen-Preußisch Oldendorf-Burgruine Limberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Wanderparkplatz Burg Ravensberg in der Clever Schlucht

Koordinaten

DG
52.083530, 8.297443
GMS
52°05'00.7"N 8°17'50.8"E
UTM
32U 451859 5770561
w3w 
///drehen.knöpfe.angespannten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
54,6 km
Dauer
14:20h
Aufstieg
616 hm
Abstieg
729 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.