Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wandern

Wandern in und um Harth-Ringelstein im Bürener Land

· 1 Bewertung · Wandern · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Büren Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Stadt Büren
  • Waldbahn Almetal
    / Waldbahn Almetal
    Foto: Stadt Büren
  • Almetalbahn
    / Almetalbahn
    Foto: Stadt Büren
  •  Burgruine Ringelstein
    / Burgruine Ringelstein
    Foto: Stadt Büren
  • /
    Foto: Stadt Büren
Karte / Wandern in und um Harth-Ringelstein im Bürener Land
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 12,9 km Länge Burgruine Ringelstein

Durch den tiefen Ringelsteiner Wald erwandern Sie auf dieser Tour um Harth-Ringelstein das Bürener Land. Herrliche Route für Naturliebhaber, die auf knapp 13,0 km viel frische Luft atmen lässt.
mittel
12,9 km
3:30 h
253 hm
253 hm
Die Wanderroute ist mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Gasthöfen versehen. Sie haben die Möglichkeit, die Burgruine Ringelstein mit Hexenkeller und die Almetalbahn zu besichtigen. Außerdem liegen die Trinkwasserquelle und Ameisenhaufen an der Strecken.
outdooractive.com User
Autor
Stadt Büren
Aktualisierung: 20.02.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
419 m
Tiefster Punkt
258 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk.

Weitere Infos und Links

www.bueren.de

www.tourismus-in-bueren.de

www.wandern-in-bueren.de

 

Start

Wanderparkplatz Ringelstein (257 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.501963, 8.570182
UTM
32U 470166 5705735

Ziel

Wanderparkplatz Ringelstein

Wegbeschreibung

Sie beginnen die Wanderung am Parkplatz vor der Almebrücke in Ringelstein. Hinter der Brücke überqueren Sie die Bahnschienen. Nun geht es links weiter auf dem Wanderweg H3, der nach ca. 300 m nach halblinks abbiegt. Nach weiteren 400 m biegen Sie auf dem H3 scharf rechts ab. Kurz darauf sehen Sie rechts das malerische Forsthaus Ringelstein liegen. Weiter gehen Sie an einem Fischteich vorbei über die Höhe, bis Sie nach ca. 4 km unten im Tal an eine Kreuzung kommen. Der H4 führt Sie nach rechts weiter in Richtung Harlebach/Zollpfosten, den Sie nach ca. 2,5 km rechts finden. Bergauf gehen Sie weiter, vorbei an der links am Hang versteckt liegenden Russenhütte und schließlich talabwärts über den Spielenweg, H4/H5, bis zum Ausgangspunkt auf dem Parkplatz in Ringelstein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ringelstein Ort, Linie 380, Richtung Büren und Alme; Ringelstein Eichenweg, Linie 463/464, Richtung Büren

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.).

Anfahrt

A 44/A 33, Abfahrt Büren, Ausschilderung Büren folgen, in Büren ist Harth ausgeschildert.

Parken

Direkt auf dem Parkplatz am Startpunkt möglich.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Frank Kropp
01.06.2014 · Community
Korrektur Beschreibung: keine Gasthäuser am Streckenverlauf
mehr zeigen
Gemacht am 01.06.2014

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
253 hm
Abstieg
253 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.