plan je tocht hier naartoe
Monument

Karlsstein mit Bonifatiuskreuz von 797

Monument · Teutoburger Wald
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Tourist-Information Beverungen Geverifieerde partner 
  • Der Kreuzstein
    / Der Kreuzstein
    Foto: Hermann-Josef Sander, Tourist-Information Beverungen
Die Geschichte  des Kreuzsteins auf dem Karlsstein - nur wenige 100 m entfernt von der Abtei vom Hl. Kreuz und der Burg Herstelle gelegen - zieht noch heute den Besucher in ihren Bann.

So erinnert dieser mächtige Buntsandsteinblock, auf dem ein steinernes Kreuz emporragt, in das die Jahreszahl 797 eingraviert wurde, an den Aufenthalt Karls des Großen.

Hermann Multhaupt - langjähriger Ortschronist - beschreibt ihn wie folgt: "Der Karlstein ist ein aus dem Felsen vorspringender wuchtiger Steinblock: 0,80 m hoch, 2,55 m breit und 1,35 m lang auf einer 2,45 m breiten und 2,80 m ins Freie hinausragenden 2,00 m starken Felsplattform. Auf dem Karlstein ruht, an die rückwärtige Felswand angelehnt, der Kreuzstein aus Buntsandstein: 115 cm lang, 65 cm breit und 20 cm dick, auf der Vorder- und auf der Rückseite des Steines ein erhaben herausgearbeitetes Kreuz in gleicher Form und Größe."

Die Entstehungsgeschichte des Kreuzsteines, der auch als Bonifatiuskreuz bezeichnet wird, lässt sich indes historisch nicht eindeutig festlegen. Legende und Fakten halten einander die Waage. 

Herstelle wurde während des Sachsenkrieges durch Karl den Großen bekannt. Insofern lagen Auffassungen nahe, im Karlstein eine frühere heidnische Kultstätte zu sehen, auf dem bekehrte Christen dieses Kreuz errichtet hätten.

Tatsächlich existiert der mächtige Tischartige Felssockel des Karlsteins aber erst seit den Felssprengungen, die im Zuge des Baus der heutigen B 83 unterhalb des Karlsteins um 1835 erforderlich wurden.

Für andere gilt das Bonifatiuskreuz als Wahrzeichen der Begegnung Herstelles mit Bonifatius. Ob sich dieser berühmte Heilige im Rahmen seiner Missionierungsbestrebungen persönlich an der Weser aufgehalten hat, ist allerdings unklar.

Nach einer von W. Brockspähler 1963 vorgelegten Untersuchung ist das Bonifatiuskreuz offenbar das älteste Steinkreuz Westfalens. Auch wenn die Jahreszahl 797 wohl erst später hinzugefügt wurde, "darf doch mit der Möglichkeit gerechnet werden, daß das Kreuz in diesem Jahr von einem fränkischen Steinmetzen im Gefolge des Kaisers (!) nach dem Muster ähnlicher Denkmale in seiner Heimat ... gefertigt ist." (W. Brockspähler: Steinkreuze in Westfalen, Münster 1963, 63 f)

Vermutlich entstammt das Kreuz der karolingischen Kapelle einer früheren mittelalterlichen Burganlage, das um die Mitte des 19. Jh. von dem damaligen Besitzer der Burg, Werner Heeremann von Zuydtwyck, auf dem  aus dem Felsen vorspringenden Steinblock aufgestellt wurde und mit diesem zusammen den Karlstein bildet.

Coördinaten

DD
51.640221, 9.415669
DMS
51°38'24.8"N 9°24'56.4"E
UTM
32U 528764 5721105
w3w 
///winkelwagen.rasecht.schaats
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Recommendations nearby

recommended route Niveau matig
Afstand 6,7 km
Duur 2:00 u
Stijgen 206 m
Afdalen 199 m

Möchten Sie den Diemeltaler Schmetterlings-Steig Stück für Stück erwandern? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Etappenvorschläge, z.B.

van Christiane Sasse,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
recommended route Niveau matig
Afstand 4,6 km
Duur 1:29 u
Stijgen 177 m
Afdalen 177 m

De rondwandeling Weser-Skywalk bestaat uit twee enkele wandelroutes (houten pad van de richting Würgassen ca. 2 km lang naar de Weser-Skywalk & ...

5
van Manuela Schäl,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
Themaweg · Teutoburger Wald/Eggegebirge
Diemeltaler Schmetterlings-Steig
recommended route Niveau zwaar
Afstand 150,9 km
Duur 42:00 u
Stijgen 3.070 m
Afdalen 3.070 m

Ein Rundweg von 152 km zwischen dem Quast in Waldeck und Bad Karlshafen am Dreiländereck, der mehr als 20 Kalkmagerrasen mit seiner enormen ...

2
van Christiane Sasse,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
recommended route Niveau matig
Afstand 16,9 km
Duur 4:42 u
Stijgen 292 m
Afdalen 277 m

Möchten Sie den Diemeltaler Schmetterlings-Steig Stück für Stück erwandern? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Etappenvorschläge, z.B.

van Christiane Sasse,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
Lange afstands fietsroute · Teutoburger Wald
Kul-Tour-Radeln - Von Beverungen durch das Warburger Land
Niveau
Afstand 42,3 km
Duur 4:00 u
Stijgen 545 m
Afdalen 489 m

Dieser Tourenvorschlag wendet sich an Pedalritter, die eine gehörige Portion Kondition mitbringen und gerne kräftig in die Pedale treten, getreu ...

van Hermann-Josef Sander,   Tourist-Information Beverungen
recommended route Niveau
Afstand 314,2 km
Duur 4:49 u
Stijgen 3.531 m
Afdalen 3.531 m

Deze tocht is al een beetje vreemd - en dat komt niet alleen door de vele kleine kronkelige landweggetjes, waar men zo heerlijk ontspannen langs ...

van Katja Krajewski,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
Lange afstands fietsroute · Teutoburger Wald
Kul-Tour-Radeln Tourvorschlag 3
Niveau
Afstand 51,5 km
Duur 3:00 u
Stijgen 407 m
Afdalen 407 m

Unser dritter Tourvorschlag führt den Radwanderer dieses Mal überwiegend am Lauf der Weser entlang. Wer Geschichte sucht und Kunst liebt, wird ...

1
Tourist-Information Beverungen
Nordic Walking · Teutoburger Wald
Nordic Walking - Route 3
Niveau
Afstand 6,4 km
Duur 2:00 u
Stijgen 119 m
Afdalen 119 m

Wer´s gern kürzer mag, ist mit der Route 3 bestens bedient. Die insgesamt 6,5 km lang - überwiegend am Hang des Mühlenberges vorbeiführt und den ...

van Hermann-Josef Sander,   Tourist-Information Beverungen

Show all on map

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Karlsstein mit Bonifatiuskreuz von 797

Friedhofsweg
37688 Beverungen-Herstelle
Telefoon 05273 392221 Fax 05273 392120
  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden