plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Lange- afstands wandeling recommended route

Eggeweg im Teutoburger Wald

· 1 review · Lange- afstands wandeling · Teutoburger Wald
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Outdooractive Editors Geverifieerde partner 
  • Die Iburg ist ein beliebter Ausflugsort der Region.
    / Die Iburg ist ein beliebter Ausflugsort der Region.
    Foto: Lioba Kappe, Eggegebirgsverein, Outdooractive Editors
  • / Der Weg führt uns durch das romantische Silberbachtal.
    Foto: Lioba Kappe, Eggegebirgsverein, Outdooractive Editors
m 500 400 300 200 70 60 50 40 30 20 10 km Externsteine Kloster Obermarsberg Lippische Velmerstot Buttenturm Bierbaums Nagel
 Diese Dreitageswanderung führt uns über den Eggegebirgskamm. Dieser Weg war schon in früher Vorzeit eine wichtige Route für Handel und Krieg. Wichtige Zeugnisse aus dieser Zeit finden sich entlang der Strecke.
zwaar
Afstand 74,8 km
20:00 u
1.300 m
1.171 m
Der über 70 km lange Eggeweg verbindet den Teutoburger Wald mit dem Sauerland und führt auf seiner gesamten Strecke durch den Naturpark Eggegebirge und südlicher Teutoburger Wald mit ihren romantischen und abwechslungsreichen Landschaften. Er ist Teilstück des Europäischen Fernwanderweges E1, der von der Nordsee zum Mittelmeer führt. Wir laufen den gesamten Weg auf dem Kamm des Eggegebirges. Dieser Weg wurde schon in Urzeiten zu Kriegs- und Handelszwecken genutzt und gibt auch heute noch davon vielfältig Zeugnis.

Die wichtigsten Orte am Weg sind Marsberg, Bad Driburg und Horn-Bad Meinberg, wo der Weg seinen Anfang findet. Hinzu finden sich entlang des Weges zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Externsteine, die Iburg, die Alte Eisenbahn bei der Karlschanze, Bierbaums Nagel, die Teutonia-Klippen und das Silberbachtal mit seiner alten Silbermühle.

 Bereits zweimal, 2004 und 2007 wurde der Eggeweg mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands ausgezeichnet. Er ist Bestandteil des Wanderprojekts „Hermannshöhen“, in dem der Eggeweg mit dem Hermannsweg zu einem 226 km langen Kammweg verbunden wurde.
Auf dem gesamten Weg orientieren wir uns an den Wanderzeichen weißes X und E1.
Profielfoto van: Silke Hertel
Auteur
Silke Hertel
Laatste wijziging op: 03.02.2020
kwaliteitsroute volgens "Wanderbares Deutschland"
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
453 m
Laagste punt
245 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Verdere info/links

Geschäftsstelle des Eggegebirgsvereins e.V.

Auf dem Krähenhügel 7

33014 Bad Driburg

Tel/Fax: 05253/931176

www.eggeweg.de

Start

Externsteine bei Bad Meinberg (264 m)
Coördinaten:
DD
51.868512, 8.917203
DMS
51°52'06.6"N 8°55'01.9"E
UTM
32U 494299 5746417
w3w 
///apparaten.onderin.chocola

Tochtbeschrijving

Tag 1: Von den Externsteinen zum Eggekrug

Wir beginnen unsere Dreitageswanderung an den beeindruckenden Externsteinen und folgen dem mit einem X gekennzeichneten Wanderweg in Richtung Süden. Durch das Silberbachtal wandern wir hinauf zum lippischen und weiter zum preußischen Velmerstot. Hier könnte der Legende zufolge einst die germanische Kulteiche Irminsul. Von hier geht es weiter zu einer Schutzhütte am Schwarzen Kreuz. Über den Rehberg laufen wir nach Knochen und auf einem befestigten Weg über die Bundestraße B64. Nun gelangen wir schon bald zum Eggekrug, dem Ziel unserer heutigen Etappe.

Tag 2: Von der Iburg zu Bierbaums Nagel

Die zweite Tagesetappe führt uns zuerst zur Iburg, von wo aus wir in südlicher Richtung auf dem Klusenberg weiterlaufen und auf eine Waldstraße gelangen. Wir überqueren nun bald die Landesstraße L828 und kommen nach Herbram-Wald. Hier geht es links über den Klippenweg in Richtung Willebadessen. Wir folgen einer Landstraße bis zu einem Abzweig nach links, der uns zum „Kleinen Herrgott“ führt. Schon bald danach gelangen wir zum Aussichtsturm „Bierbaums Nagel“. Dieser ist der End- und Zielpunkt der heutigen Etappe.

Tag 3: Von den Hardehauser Klippen zur Diemel

Wir brechen heute zu letzten Etappe unseres Weges auf und starten von „Bierbaums Nagel“ in südlicher Richtung zu den Hardehauser Klippen. Wir folgen ihnen bis zur Nadel und weiter bis Roters Eiche. Der Wanderweg führt uns nun zur Wüstung Blankenrode. Über den Waldlehrpfad Quesdorf erreichen wir Essentho, von wo aus uns die Via Regia nach Marsberg führt. Hier an der Diemel endet unsere letzte Tagesetappe und mit ihr unsere Wanderung auf dem Eggeweg.

 

 

 

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Routebeschrijving

 A33 bis Paderborn, bei Ausfahrt 26-Paderborn-Elsen Richtung Hameln/Bad Lippspringe/Detmold fahren, über die B1 weiter auf die B239 nach Schloß Schwaberg/Bad Meinberg/Höxter

Parkeren

 In Bad Meinberg

Coördinaten

DD
51.868512, 8.917203
DMS
51°52'06.6"N 8°55'01.9"E
UTM
32U 494299 5746417
w3w 
///apparaten.onderin.chocola
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

2,0
(1)
RD Y
06.07.2021 · Community
Have walked this in September 2020 and would wait until at least 2024 if you are planning to do this walk. Although the route is varied and surface in good condition, waymarking existent in 99% of cases and towns along the way scenic, it should currently be renamed the ''Felled tree footpath.' It's a real pity there were multiple storms in 2020 which led to diversions and to an incredible amount of felled trees along the way. There's piles of tree trunks erverywhere along the paths and felled trees where the forest used to be and how that impacts the scenery is beyond belief. Ironically, on the first leg of the route there is hardly any scenery as the beautiful hills and countryside are hidden behind thick rows of trees. When the forest does open up, its thoroughly enjoyable though but we did go off the waymarked route every now and then to escape the felled trees and have a proper view of the surroundings. Would recommend this walk in a few years from now in this beautiful part of Germany.
toon meer
Gedaan op 19.09.2020

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
74,8 km
Duur
20:00 u
Stijgen
1.300 m
Afdalen
1.171 m
Etappe tocht Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Features
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.